Fachportal für Leistungserbringer
Warum wird diese Angabe benötigt?

Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten.

Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Leichte Sprache Gebärdensprache
Alle Berufsfelder
Kontakt zur AOK

Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um passende Informationen zu erhalten.

AOK/Region wählen
Berufsfeld: Heilmittel Ändern Gewähltes Berufsfeld: Heilmittel Zurück zur Übersicht

Änderung der Heilmittel-Richtlinie Vertragszahnärzte

Zahnärztliche Untersuchung (Symboldbild)
iStock.com/Bojan89
Überarbeitete Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte

Die grundlegend überarbeitete Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte (HeilM-RL ZÄ) trat am 1. Januar 2021 in Kraft. Zu den Änderungen in der neuen HeilM-RL ZÄ zählt, dass das bisherige Genehmigungsverfahren bei Verordnungen, die außerhalb des Regelfalls liegen, entfällt. Somit löst eine „orientierende Behandlungsmenge“ die bisherige Regelfallsystematik ab.

Eine weitere Veränderung ist die längere Frist für den Beginn der Heilmittelbehandlung. Diese wird von 14 auf 28 Kalendertage erweitert.