Fachportal für Leistungserbringer
Alle Berufsfelder
Angebote anzeigen für: Fachportal für Leistungserbringer
Warum wird diese Angabe benötigt?

Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten.

Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Berufsfeld: Pflege Ändern Gewähltes Berufsfeld: Pflege Berufsfeld ändern

Neues E-Learning-Programm „Online Pflegeschule – Parkinson“

Die AOK bietet zusammen mit einigen Partnern das neue und kostenfreie E-Learning-Programm „Online Pflegeschule – Parkinson“ an.

Junge Pflegekraft lächelt im Vordergrund
©iStock.com/SDI Productions

Lernprogramm für Pflegefachpersonen

Das Programm gibt die Möglichkeit, sich auf einfachem Wege ein breites Wissen über die besonderen Aspekte der Parkinson-Krankheit anzueignen. Das „Online Pflegeschule – Parkinson“ wurde für Pflegefachpersonen bei ambulanten Pflegediensten, in Pflegeheimen oder in Akut- oder Rehabilitationskliniken erstellt, ist aber auch geeignet für pflegende Angehörige und weitere Interessenten. Ziel ist, durch mehr Verständnis für die Krankheit die Herausforderungen in der Pflege leichter zu bewältigen.

Podcasts, Videos und Textmaterial

Orts- und zeitunabhängig können Pflegekräfte sich über die „Online Pflegeschule – Parkinson“ ein breites Wissen zum Thema Parkinson aneignen. Die umfangreichen Informationen werden innovativ über Podcasts, Videos und Textmaterialien vermittelt.

Hintergrund

Die „Online Pflegeschule – Parkinson“ ist ein Gemeinschaftsprojekt, das von der Deutschen Parkinson Hilfe e.V. und dem Parkinson-Zentrum Beelitz-Heilstätten ins Leben gerufen wurde und von der RECURA Akademie, der EPS – Experten Pflege Service GmbH, der AOK Nordost und der AOK Pflege Akademie unterstützt wird.