Fachportal für Leistungserbringer
Alle Berufsfelder
Angebote anzeigen für: Fachportal für Leistungserbringer
Warum wird diese Angabe benötigt?

Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten.

Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Berufsfeld: Arzt & Praxis Ändern Gewähltes Berufsfeld: Arzt & Praxis Berufsfeld ändern

29.07.2020 VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes steht zur Kommentierung bereit

News Arzt & Praxis

Die öffentliche Konsultationsphase der Nationale VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes ist gestartet.

Arzt schreiben Wort DIABETES mit Marker auf eine Scheibe
©iStock.com/Michail_Petrov-96

Kommentieren sowie Änderungen und Ergänzungen vorschlagen

Der erste Teil der Nationalen VersorgungLeitlinie Typ-2-Diabetes steht ab sofort zur Konsultation im Internet bereit. Zur aktuellen öffentlichen Kommentierung stehen die Themen "medikamentöse Therapie" und "partizipative Entscheidungsfindung". Interessierte und Experten können bis zum 27. August 2020 die Leitlinie kommentieren sowie Änderungen und Ergänzungen vorschlagen. Das hat das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) jetzt mitgeteilt.

Seit 2018 aktualisiert die ÄZQ die Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) Typ-2-Diabetes kapitelweise. Dabei sind viele neue Studien bei der medikamentösen Therapie des Typ-2-Diabetes eingeflossen.

Vorgehen der öffentlichen Konsultation

Die Leitlinie stehen kostenfrei bis zum 27. August 2020 zum Herunterladen bereit. Kommentierungen sowie Änderungen und Ergänzungen sind ausschließlich per E-Mail einzureichen. Ein Expertenkreis prüft und bewertet alle eingegangenen Vorschläge. Die Kommentare und deren Bewertung werden im Leitlinienreport veröffentlicht.

Hintergrund

Das Programm für Nationale VersorgungsLeitlinien steht unter der Trägerschaft von Bundesärztekammer (BÄK), Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV) und der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF). Mit der Durchführung wurde das ÄZQ beauftragt.

Kontakt zur AOK

Ansprechpartner finden

Finden Sie schnell und einfach Ihren Ansprechpartner passend zum Thema.

Zur Ansprechpartnersuche

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen und Hinweise? Die Experten der AOK helfen Ihnen gern weiter.

Zu den Kontaktangeboten