Fachportal für Leistungserbringer
Alle Berufsfelder
Angebote anzeigen für: Fachportal für Leistungserbringer
Warum wird diese Angabe benötigt?

Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten.

Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Berufsfeld: Reha & Vorsorge Ändern Gewähltes Berufsfeld: Reha & Vorsorge Berufsfeld ändern

15.01.2021 Rehabilitationssport/Funktionstraining: Verlängerung des Genehmigungszeitraums

News Reha & Vorsorge

Die befristeten Sonderregelungen für den Rehabilitationssport und das Funktionstraining gelten jetzt bis zum 30. Juni 2021. Darüber hinaus wird die Anspruchsdauer für im Zeitraum bis 31. März 2021 bewilligte Verordnungen auf Muster 56 automatisch um sechs Monate verlängert.

@iStock.com/andresr

Keine besondere Antragstellung für Verlängerung

Das Genehmigungsverfahren im Rehabilitationssport und Funktionstraining wird während der Covid-19-Pandemie durch die gesetzlichen Krankenkassen angepasst. Das bedeutet, der Bewilligungszeitraum wird unbürokratisch um die Zeit der Aussetzung der Übungsveranstaltungen verlängert.

Hierzu bedarf es keiner besonderen Antragstellung durch die Versicherten beziehungsweise die Leistungserbringer. Es spielt auch keine Rolle, ob die Versicherten aus Angst vor Ansteckung nicht mehr teilnehmen, die Leistungserbringer die Übungsveranstaltungen abgesagt haben, die Übungsstätten geschlossen wurden oder die Durchführung behördlicherseits untersagt wurde.

Grundsätzlich haben sich die gesetzlichen Krankenkassen nunmehr auf eine einheitliche, bundesweite Regelung zum (max.) Verlängerungszeitraum verständigt.

Übersicht

  • Vor dem 16. März 2020 bewilligte Verordnungen Muster 56
    Bei Verordnungen Muster 56, die vor dem 16. März 2020 bewilligt wurden und am 16. März 2020 noch gültig waren, wird die Anspruchsdauer automatisch um sechs Monate verlängert.
  • Im Zeitraum vom 1. August 2020 bis 31. März 2021 bewilligte Verordnungen Muster 56
    Bei Verordnungen Muster 56, die im Zeitraum vom 1. August 2020 bis 31. März 2021 bewilligt wurden bzw. noch werden, wird die Anspruchsdauer automatisch um sechs Monate verlängert.
  • Nach dem 31. März 2021 bewilligte Verordnungen Muster 56
    Für nach dem 31. März 2021 bewilligte Verordnungen gilt die von der Krankenkasse bewilligte Anspruchsdauer.
  • Teilnahmebestätigung/Abrechnung
    Es wird empfohlen, in Bezug auf den coronabedingten Unterbrechungszeitraum bzw. Verlängerungszeitraum der Genehmigung auf der Teilnahmebestätigung oder Abrechnung einen Hinweis wie „Corona“ anzugeben.
  • Fortführung als Tele-/Online-Angebot oder im Freien
    Es wird darauf hingewiesen, dass Rehabilitationssport und Funktionstraining bis 30. Juni 2021 auch als Tele-/Online-Angebot oder im Freien fortgeführt werden kann.

Kontakt zur AOK

Ansprechpartner finden

Finden Sie schnell und einfach Ihren Ansprechpartner passend zum Thema.

Zur Ansprechpartnersuche

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen und Hinweise? Die Experten der AOK helfen Ihnen gern weiter.

Zu den Kontaktangeboten