Fachportal für Leistungserbringer
Alle Berufsfelder
Angebote anzeigen für: Fachportal für Leistungserbringer
Warum wird diese Angabe benötigt?

Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten.

Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Berufsfeld: Kranken­beförderung Ändern Gewähltes Berufsfeld: Kranken­beförderung Berufsfeld ändern

Aktuelle Meldungen im Berufsfeld Kranken­beförderung

Weitere Meldungen

29.05.2020

Befristete Corona-Sonderregelungen vom G-BA verlängert

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat einen großen Teil seiner befristeten Corona-Sonderregelungen bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Diese betreffen die Verordnung von Arzneimitteln und ambulanten Leistungen, beispielsweise Heilmittel, Hilfsmittel und häusliche Krankenpflege. Die…

Mundchutz mit Corona Beschriftung
©iStock.com/audioundwerbung
21.04.2020

Krankschreibungen per Telefon weiter möglich

Ärzte können ihren Patienten weiter nach telefonischer Anamnese einen Krankenschein ausstellen. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) beschlossen. Die aufgrund des Coronavirus getroffene Sonderregelung wird in leicht geänderter Form bis zum 4. Mai verlängert.

Frau mit Schutzmaske (Symboldbild)
02.04.2020

Online-Sprechstunde: Ärzte können Verordnungen und Überweisungen per Post versenden

Niedergelassene Ärzte können Verordnungen und Überweisungen jetzt in bestimmten Fällen per Post zustellen. Entsprechende Empfehlungen hat der Bewertungsausschuss ausgesprochen, um die Rahmenbedingungen der zunehmend praktizierten Videosprechstunden zu klären.

Überweisung (Symbolbild)
AOK-Mediendienst
08.03.2020

Krankentransport: Änderung bei Genehmigungsverfahren und Verordnungsfristen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat Ausnahmeregelungen für die Krankenbeförderung von Patienten beschlossen, die an Covid-19 erkrankt sind oder unter Quarantäne stehen.

Reihe wartender Taxis
iStock/DaLiu
27.12.2019

Das gilt ab 1. Januar 2020

Von dem Terminservice- und Versorgungsgesetz über Änderungen bei der Abrechnungsprüfung der Krankenhäuser bis zur Reform der Hebammenausbildung: Der Jahreswechsel hält auch 2020 zahlreiche Neuregelungen bereit. Hier die wichtigsten im Überblick.

©iStock.com/MarianVejcik

Kontakt zur AOK

Ansprechpartner finden

Finden Sie schnell und einfach Ihren Ansprechpartner passend zum Thema.

Zur Ansprechpartnersuche

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen und Hinweise? Die Experten der AOK helfen Ihnen gern weiter.

Zu den Kontaktangeboten