Fachportal für Leistungserbringer
Wählen Sie Ihre AOK oder Region aus der Liste:
Warum wird diese Angabe benötigt?

Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten.

Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Leichte Sprache Gebärdensprache
Alle Berufsfelder
Kontakt zur AOK

Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um passende Informationen zu erhalten.

AOK/Region wählen
  • Ansprechpartner finden
  • Kontaktformular
Berufsfeld: Reha & Vorsorge Ändern Gewähltes Berufsfeld: Reha & Vorsorge Zurück zur Übersicht

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM): Der Gesetzgeber hat die Fürsorgepflicht der Arbeitgeber gegenüber den Beschäftigten erweitert. BEM hat das Ziel, Arbeitsunfähigkeit der Beschäftigten möglichst zu überwinden und erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen.

BEM ist Aufgabe des Arbeitgebers

Die Initiative zum BEM geht vom Arbeitgeber aus. Er bietet dem arbeitsunfähigen Mitarbeiter seine Unterstützung an, wenn dieser im Laufe des Vorjahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig war. Der Beschäftigte kann entscheiden, ob er dieses Angebot annimmt.

Die AOK unterstützt Unternehmen bei der Vorbereitung und Umsetzung des BEM mit einer Vielzahl von Angeboten. So informieren Experten der AOK die Unternehmen über die gesetzlichen Grundlagen.

Die Krankenversicherung, die Rentenversicherung, die Unfallversicherung, die Bundesagentur für Arbeit, die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und die Hauptfürsorgestellen haben auf Ebene der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) einen Handlungsleitfaden erarbeitet.

Alle Artikel im Thema

Betriebliches EingliederungsmanagementZuzahlungen bei Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen
Zurück zum Thema