Fachportal für Leistungserbringer
Alle Berufsfelder
Angebote anzeigen für: Fachportal für Leistungserbringer
Warum wird diese Angabe benötigt?

Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten.

Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Berufsfeld: Kranken­beförderung Ändern Gewähltes Berufsfeld: Kranken­beförderung Berufsfeld ändern

Krankentransport-Richtlinie

Für die Verordnung einer Krankenbeförderung hat der Arzt beziehungsweise Psychotherapeut die Notwendigkeit der Beförderung zu prüfen und das erforderliche Transportmittel auszuwählen. Dabei muss die Fahrt im Zusammenhang mit einer Leistung der Krankenkasse medizinisch zwingend notwendig sein.

Auswahl des Beförderungsmittels

Maßgeblich für die Auswahl des Beförderungsmittels ist ausschließlich die zwingende medizinische Notwendigkeit im Einzelfall unter Beachtung des Wirtschaftlichkeitsgebots. Für die Auswahl sind deshalb insbesondere der aktuelle Gesundheitszustand des Versicherten und seine Gehfähigkeit zu berücksichtigen.

Die Richtlinie beschreibt in den Paragrafen 5 bis 7 die Bedingungen, unter denen Rettungsfahrten, Krankentransporte und Krankenfahrten verordnet werden können.

Ausnahmefälle für Krankenfahrten zur ambulanten Behandlung

Paragraf 8 beschreibt die Ausnahmefälle, in denen eine Verordnung von Krankenbeförderung zu ambulanten Behandlungen möglich ist.

Genehmigungen

Einige Formen der Krankenbeförderung müssen von der Krankenkasse genehmigt werden.

Aktuelle Änderungen der Krankentransport-Richtlinie

DIe Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesuasschussen vom 19. Dezember 2019 betreffen das Genehmigungsverfahren für Krankenfahrten zur ambulanten Behandlung mobilitätsbeeinträchtigter Menschen und Änderung der Anlage I. Die Anlage I der Krankentransport-Richtlinie listet die Angaben auf, die bei der Verordnung einer Krankenbeförderung zu machen sind. Dazu gehören zum Beispiel der Grund der Beförderung, die Art der Beförderung und die Behandlungsstätte.

Zurück zum Thema

Kontakt zur AOK

Ansprechpartner finden

Finden Sie schnell und einfach Ihren Ansprechpartner passend zum Thema.

Zur Ansprechpartnersuche

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen und Hinweise? Die Experten der AOK helfen Ihnen gern weiter.

Zu den Kontaktangeboten