Fachportal für Leistungserbringer
Alle Berufsfelder
Angebote anzeigen für: Fachportal für Leistungserbringer
Wählen Sie Ihre AOK oder Region aus der Liste:
Warum wird diese Angabe benötigt?

Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten.

Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Berufsfeld: Hebammenhilfe Ändern Gewähltes Berufsfeld: Hebammenhilfe Berufsfeld ändern

Satzungsleistungen

Zusätzlich zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) unterstützt die AOK in der Schwangerschaft, bei der Geburt und in den ersten Wochen danach.

Satzungsleistungen

Auf die Leistungen speziell für Schwangere und Kinder beziehungsweise Familien haben alle Versicherten einen gesetzlichen Anspruch. Darüber hinaus bietet die AOK ihren Versicherten weitere besondere Versorgungsformen im Rahmen von Satzungsleistungen an.

Informationen für: AOK Bremen / Bremerhaven

Hilfe rund um Schwangerschaft und Geburt

Die AOK Bremen/Bremerhaven erstattet über die gesetzlichen Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen hinaus 80 Prozent der Rechnung bei

  • einen Streptokokken-Test,
  • einen Toxoplasmose -Test,
  • eine zusätzliche Ultraschalluntersuchung,
  • eine Nackenfaltenmessung,
  • einen Triple-Test,
  • die Geburtsvorbereitung für eine Begleitperson, sofern sie AOK-versichert ist (max. 80 Euro pro Kurs),
  • die Unterbringung einer Begleitperson im Elternzimmer, sofern sie AOK-versichert ist,
  • Bewegungs- und Entspannungskurse für Schwangere (max. 80 Euro pro Kurs)

Ihr Kontakt bei der AOK Bremen / Bremerhaven

Ansprechpartner finden

Finden Sie schnell und einfach Ihren Ansprechpartner passend zum Thema.

Zur Ansprechpartnersuche

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen und Hinweise? Die Experten der AOK helfen Ihnen gern weiter.

Zu den Kontaktangeboten