Fachportal für Leistungserbringer
Alle Berufsfelder
Angebote anzeigen für: Fachportal für Leistungserbringer
Warum wird diese Angabe benötigt?

Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten.

Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Berufsfeld: Heilmittel Ändern Gewähltes Berufsfeld: Heilmittel Berufsfeld ändern

Änderung der Heilmittel-Richtlinie Vertragsärzte

Arzt hält einen Stift in der Hand und schreibt eine Verordung oder Rezept
©iStock.com/BartekSzewczyk
Vereinfachte Vorgaben zur Verordnung von Heilmitteln

Seit dem 1. Januar 2021 ist die grundlegend überarbeitete Heilmittel-Richtlinie in Kraft getreten. Daraus ergeben sich für Ergotherapeuten, Ernährungstherapeuten, Physiotherapeuten, Podologen sowie Stimm-, Sprech-, Sprach-, Schlucktherapeuten umfangreiche Neuerungen.

Außerdem gibt es ab Anfang des neuen Jahres für alle Heilmittel nur noch das Verordnungsformular 13. Dieses löst die alten Formulare 13, 14 und 18 ab. Auch können Ärzte künftig mehrere unterschiedliche Leitsymptomatiken auf der Verordnung angeben.

Des Weiteren wird der Heilmittelkatalog überschaubarer. Das bedeutet, künftig gibt es nur noch 42 Diagnosegruppen, bisher waren es 58.

Um besser über die neuen Regeln für die Heilmittel-Verordnung ab 1. Januar 2021 zu informieren, bietet die AOK für Interessierte ein neues Online-Lernprogramm "Praxiswissen Quickcheck: Verordnung Heilmittel" an.