Fachportal für Leistungserbringer
Warum wird diese Angabe benötigt?

Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten.

Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Leichte Sprache Gebärdensprache
Alle Berufsfelder
Kontakt zur AOK

Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um passende Informationen zu erhalten.

AOK/Region wählen
Berufsfeld: Heilmittel Ändern Gewähltes Berufsfeld: Heilmittel Zurück zur Übersicht

22.06.2022 Neues Heilmittel: Nagelspangenbehandlung in der Podologie

News Heilmittel

Die Nagelspangenbehandlung ist ab dem 1. Juli 2022 ein neues verordnungsfähiges Heilmittel. Ziel ist es, bei eingewachsenen Fußnägeln Fehlstellungen korrigieren und ein zukünftiges Einwachsen verhindern.

©iStock.com/Suzi Media Production

Podologische Behandlung mit Nagelkorrekturspangen

Ab 1. Juli 2022 können Podologen die Nagelspangenbehandlungen für gesetzlich Versicherte als verordnungsfähiges Heilmittel erbringen. Bisher war die Behandlung eingewachsener Nägel eine rein ärztliche Leistung. Doch jetzt erweitert sich das Leistungsspektrum der Podologie erheblich.

Flyer zur Nagelspangenbehandlung in der Podologie

Was bedeutet das jetzt für die Podologen? Welche neuen Diagnosegruppen gibt es zukünftig im Heilmittelkatalog? Und welche Leistungen können mit welcher Vergütung mit den Kostenträgern abrechnen werden?

Diese und weitere Fragen beantwortet jetzt ein Flyer der AOK. Kurz, knapp und übersichtlich stellt dieser unter anderem die Grundsätze, spezielle Dokumentationsanforderungen oder die übergreifenden Leistungen der Nagelspangenbehandlung da. Außerdem zeigen zwei beispielhafte Darstellungen den Ablauf einer Behandlungsserie.

 

Neuer Vertrag

Die Vertragspartner haben sich auf den vertraglichen Rahmen und die Vergütung geeinigt. Der neue Vertrag nach § 125 SGB V über die Versorgung mit Podologie sowie die Änderungsvereinbarung und die aktualisierten Anlagen stehen zum Herunterladen bereit.

Ansprechpartner finden

Finden Sie schnell und einfach Ihren Ansprechpartner passend zum Thema.

Zur Ansprechpartnersuche

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen und Hinweise? Die Experten der AOK helfen Ihnen gern weiter.

Zu den Kontaktangeboten

Besuchen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken: