AOK-Programm „Gesund Älter Werden“

Mit dem Programm „Gesund Älter Werden“ möchte die AOK Niedersachsen ältere Versicherte individuell dabei unterstützen, gesünder, aktiver und zufriedener zu werden und damit eine höhere Lebensqualität zu erreichen.

Eine ältere Frau sitzt in einer Turnhalle. Sie lächelt. © AOK

Für wen ist das Programm gedacht?

„Gesund Älter Werden“ richtet sich an Menschen zwischen 63 und 80 Jahren. Denn auch im Rentenalter ist es wichtig, den Alltag aktiv und gesundheitsfördernd zu gestalten. Das Ziel: Krankheiten und eine etwaige Pflegebedürftigkeit vermeiden oder zumindest positiv beeinflussen.

Was beinhaltet das Programm?

Ein wesentlicher Bestandteil des Programms sind die persönlichen Ansprechpartner. Dabei handelt es sich um Sozialpädagogen, Krankenschwestern, Ernährungsberater und Psychologen. Sie besuchen die Teilnehmer zu Hause, um in Gesprächen verschiedene Aspekte einer gesunden Lebensführung im Alter zu besprechen. Hierzu verwenden sie Fragebögen: Sie möchten erfahren, wie fit die Senioren körperlich und geistig sind und was ihnen wichtig ist. Gemeinsam reden sie über Themen wie Bewegung, Ernährung und soziale Aspekte.

Auf der Grundlage erstellen die Experten anschließend ein individuelles Programm. Auch bei der Umsetzung der Tipps und Maßnahmen unterstützen sie den Versicherten – zunächst etwa mit Folgebesuchen. Nach einem halben Jahr rufen die Ansprechpartner dann noch einmal an, um zu erfahren, wie es den Teilnehmern geht und ob sie die Tipps auch dauerhaft umsetzen konnten.

Wie kann man an dem Programm teilnehmen?

Ältere Versicherte der AOK werden in den Regionen Niedersachsens für eine Teilnahme aktiv angesprochen. Alternativ können sie sich auch bei der AOK Niedersachsen melden und so an dem Programm teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hotline Terminierung

Das Team Terminierung klärt gern zum Beratungsprogramm „Gesund Älter Werden“ auf und vereinbart direkt einen Termin mit dem zuständigen Präventionsberater bei Ihnen vor Ort. Zur Teilnahme am Programm ist eine unterschriebene Teilnahmeerklärung einzureichen.

Sie erreichen das Team Terminierung unter der Telefonnummer: 0800 2656-727

Aktualisiert: 24.03.2022

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen

Onlineportal „Meine AOK“

Zum Onlineportal

Online Kontakt aufnehmen

Zum Kontaktformular