Dokumente, Vollmachten & Patientenrechte – ein Überblick

Beschäftigen Sie sich rechtzeitig mit den Themen Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung. Informieren Sie sich über Ihre Rechte als Patient. Spätestens vor schwerwiegenden Eingriffen im Krankenhaus sollten Sie die wichtigsten Angelegenheiten geklärt haben.

Ein junger Mann lässt sich von einer Mitarbeiterin der AOK beim Ausfüllen einer Vollmacht beraten. Schon in jungen Jahren sollten die wichtigsten Entscheidungen für den Notfall geklärt sein.

Vollmachten & Patientenrechte

Verfügungen & Vollmachten

Mit den richtigen Verfügungen und Vollmachten können Sie Ihre eigenen Interesse im Notfall absichern.
Eine ältere Frau geht mit einem Pfleger spazieren. Sie kann mit einer Betreuungsverfügung bestimmen, wer als rechtlicher Betreuer eingesetzt wird.

Vollmachten & Patientenrechte

Betreuungsverfügung

Eine Betreuungsverfügung klärt, wer im Bedarfsfall als Ihr rechtlicher Betreuer eingesetzt wird.
Ein Mann liegt im Krankenhaus; seine Frau spricht mit ihm. Vor schweren Eingriffen sollte man eine Patientenverfügung verfassen.

Vollmachten & Patientenrechte

Patientenverfügung

Mit einer Patientenverfügung sorgen Sie für den medizinischen Ernstfall vor.
Ein Sohn spricht mit seinem älteren Vater. Mit einer Vorsorgevollmacht können Sie bestimmen, wer für Sie im Ernstfall entscheidet.

Vollmachten & Patientenrechte

Vorsorgevollmacht

Mit einer Vorsorgevollmacht können Sie festlegen, wer für Sie im Ernstfall handeln darf.
Eine Patientin gibt ihrer Ärztin die Hand. Sie kennt ihre Patientenrechte; die AOK hat sie informiert.

Vollmachten & Patientenrechte

Patientenrechte

Das sind Ihre Patientenrechte im Krankenhaus und beim Arzt.
Eine Patientin und ihre Tochter sind beim Arzt; die Versichertenkarte wird eingelesen. Abrechnungen werden durch die AOK transparenter.
Patientenakte, Medikationsplan, Patientenquittung: mehr Einblick und Transparenz in die Therapien.
Neben einem Stethoskop liegt der Hammer eines Richters. Lesen Sie, wie man Fehlverhalten im Gesundheitswesen bekämpfen kann.
Abrechnungsbetrug, Korruption und anderes Fehlverhalten im Gesundheitswesen kann man bekämpfen.
Ein Mann im Gespräch mit einem jüngeren Paar. Bei Behandlungsfehlern unterstützt die AOK Patienten.

Vollmachten & Patientenrechte

Behandlungsfehler

Behandlungsfehler sollten nicht passieren. Falls aber doch, steht Ihnen die AOK zur Seite.

Kontakt zu Ihrer AOK

Kontakt zu Ihrer AOK

Weitere Rufnummern anzeigen

Online Kontakt aufnehmen

Zum Kontaktformular

Onlineportal „Meine AOK“

Zum Onlineportal