Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Nachlass und Bestattung mit dem Allianz BestattungsSchutzbrief planen

Wer kümmert sich, wenn ich sterbe? Vielen Menschen ist es wichtig, schon zu Lebzeiten ihren Nachlass und ihre Bestattung zu planen. Die Allianz bietet als Kooperationspartner der AOK Baden-Württemberg dafür den BestattungsSchutzbrief an.

Älteres Paar hinter einer Fensterscheibe.

Mit der Allianz klären Sie alle wichtigen Fragen schon zu Lebzeiten

Zusatzversicherungen AOK Baden-Württemberg und Allianz

Mit dem Allianz BestattungsSchutzbrief können Sie Ihre Bestattung und Ihre Nachlassangelegenheiten ganz nach Ihren Vorstellungen regeln. Zudem entlasten Sie Ihre Angehörigen und Freunde von organisatorischen Aufgaben und finanziellen Belastungen. Der BestattungsSchutzbrief der Allianz enthält sinnvolle Zusatzleistungen, die bei reinen Sterbegeldversicherungen häufig nicht enthalten sind.

Was beinhaltet der BestattungsSchutzbrief?

Der Allianz BestattungsSchutzbrief beinhaltet Folgendes:

  1. Umfangreicher Beratungsservice: Nach Abschluss des Vertrages steht Ihnen für Fragen rund um Ihren BestattungsSchutzbrief, die Bestattung und den Nachlass das Allianz-Beraterteam telefonisch rund um die Uhr und kostenfrei zur Verfügung. Ab einem Jahr nach Vertragsschluss berät Sie ein Anwalt telefonisch zu Fragen, die Ihr Testament und Ihren Nachlass betreffen – für eine Stunde kostenlos.
  2. Flexible Organisation: Sie entscheiden, wie Sie Ihre Bestattung gestalten möchten. Dafür teilen Sie der Allianz mit, wie Sie sich Ihre Beerdigung vorstellen. Über ein Formular werden alle Einzelheiten (zum Beispiel Trauerfeier, Blumenschmuck, Erd- oder Feuerbestattung, Grabstein) festgehalten, so dass Sie sicher gehen können, dass alles genau nach Ihren Wünschen geschieht. Sie haben natürlich die Möglichkeit, jederzeit Änderungen vorzunehmen.
  3. Transparente Finanzierung: Mit dem vorhandenen Kapital aus dem BestattungsSchutzbrief werden die Kosten der Bestattung beglichen, bis es aufgebraucht ist. Auf diese Weise haben Sie nicht nur die Sicherheit, dass die Zeremonie in Ihrem Sinne abläuft, sondern wissen auch, dass das angesparte Kapital ausnahmslos dafür verwendet wird. Sollte sich ein Restguthaben ergeben, wird die Summe an Ihre Angehörigen ausbezahlt oder – falls Sie es wünschen – für die Grabbepflanzung eingesetzt.

Berechnen Sie den Tarif BestattungsSchutzbrief direkt hier

Bitte haben Sie Verständnis, dass im folgenden Dialog nur Versicherte der AOK Baden-Württemberg ab dem 41. Lebensjahr versichert werden können.

Damit Sie als AOK-Kunde von den exklusiven Beitragskonditionen profitieren können, geben Sie bitte Ihre Versichertennummer an. Diese finden Sie auf Ihrer elektronischen Gesundheitskarte (eGK). Wenn Sie noch kein Versicherter der AOK Baden-Württemberg sind, wenden Sie sich bitte an ein AOK-KundenCenter in Ihrer Nähe.


Berechnung Ihres BestattungsSchutzbriefes

* Pflichtfeld

Die Serviceleistungen des BestattungsSchutzbriefs im Überblick

  • kostenfreie, einstündige telefonische Erstberatung durch einen qualifizierten Anwalt zur Klärung von Testaments- und Nachlassfragen (ab zwölf Monate nach Vertragsabschluss)
  • kostenfreie Rund-um-die-Uhr-Hotline zur Klärung von Detailfragen
  • Beratung zur Bestattung
  • Organisation von Behördengängen und Übernahme der Gebühren
  • Überführung und Einbettung des Verstorbenen
  • Kostenübernahme für die Rückholung nach Deutschland bei Tod im Ausland
  • Sarg und/oder Urne mit Blumenschmuck
  • Wahlweise Erd- oder Feuerbestattung an der gewünschten Grabstelle in Deutschland, auch als Waldbestattung in dafür ausgewiesenen Gebieten
  • Trauerfeier am Ort der Bestattung (ohne Verpflegung der Trauergäste), Blumendekoration und Trauerkarten
  • Grabstein

Das könnte Sie auch interessieren

Mit einer Zahn-Zusatzversicherung entscheiden Sie sich für intensive Pflege und gesunden Zahnerhalt.
Mehr erfahren
Mit der Reise-Krankenversicherung sind Sie bei Erkrankungen und Unfällen im Ausland gut gerüstet.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg

Meinen Ansprechpartner finden

AOK-Service-Telefon: 24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • AOK-DirektService: Schnelle und fachkundige Antworten für Ihre Region
  • AOK-MedTelefon: Die Hotline für Ihre Gesundheit

Newsletter

Der GESUNDNAH-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.