Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Lehrer-Workshop „Bewegte Schule – bewegte Lehrer“

Körperliche Fitness zählt auch für Lehrer. Erfahren Sie in unserem Workshop, wie positiv sich Sport und Bewegung auf Ihren Beruf auswirken.

Bewegung im Schulalltag

Die körperliche Gesundheit von Lehrkräften wird im System Schule wenig berücksichtigt. Damit Lehrer für ihre körperliche Fitness und Gesundheit selbst sorgen, bietet die AOK Rheinland/Hamburg den Workshop „Bewegte Schule – bewegte Lehrer“ an. In dem Workshop dreht sich alles um die positive Wirkung, die von regelmäßiger Bewegung, Kräftigungsübungen und einer guten Körperhaltung ausgeht. Lernen Sie viele Beispiele kennen, die auch im Schulalltag anwendbar sind. Erkennen Sie, welche Art von Bewegung Ihnen in welcher Situation helfen kann, und stellen Sie Ihren eigenen „Bewegungsplan“ auf.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an einzelne Lehrkräfte oder Lehrergruppen, die ihr persönliches Bewegungsspektrum auch unter gesundheitsförderlichen Aspekten erweitern und Bewegung und Aktivität auf Dauer in ihren Tagesablauf integrieren möchten. Am Workshop können bis zu 20 Personen teilnehmen.

Ablauf und Dauer

Der Workshop ist für drei Stunden konzipiert. Er wird von der AOK organisiert und findet je nach Absprache in unseren Räumlichkeiten oder an Ihrer Schule statt. Alle notwendigen Arbeitsmaterialien stellen wir den Teilnehmern zur Verfügung.

Voraussetzung für die Teilnahme

Für Schulen, die im Rahmen von GESUND LERNEN – GESUND LEBEN eine Gesundheitspartnerschaft mit der AOK eingehen und ein Angebot für Schülerinnen und Schüler umsetzen, führen wir einmal jährlich einen Workshop zur Lehrergesundheit kostenfrei durch. Für einzelne Lehrkräfte bieten wir auch kostenfreie Plätze in unseren offenen Workshops bei der AOK an.

Kontakt zur AOK

Bei Interesse an unseren Workshops wenden Sie sich bitte an Ihren AOK-Ansprechpartner vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie bewerbe ich mich richtig? Was muss ich heute bei einer Bewerbung beachten? Wie sieht die Studienwelt aus? Viele Tipps, Orientierungshilfe und Infos für Eltern.
Mehr erfahren
Suchtmittel sind für Kinder und Jugendliche reizvolle Themen. Schulen übernehmen bei der Aufklärung eine wichtige Rolle.
Mehr erfahren
Bei der Aktion #Sendepause schalten junge Leute ihr Smartphone bewusst ab und sichern sich die Chance auf einen außergewöhnlichen DJ-Gig mit Felix Jaehn.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Arztterminservice
  • Zweitmeinungsservice

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.