Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...
Seitenpfad

Vorteile im Überblick

Profitieren Sie von zahlreichen Extra-Leistungen im Wert von bis zu 1.500 Euro pro Person! Darunter Zuschüsse für Schwangerschaft und Geburt, erweiterte Gesundheitsvorsorge oder Osteopathie.

Gesundheit in besten Händen

Egal ob Sie gerade beruflich durchstarten, studieren oder die Familie managen – die Gesundheitskasse unterstützt Sie in allen Lebenslagen mit zahlreichen Vorsorgeleistungen und einen kompetenten Kundenservice.

+ Persönlich vor Ort in 46 Kundencentern und über 300 Servicestellen

+ Online-Kundencenter, App & 24h-Hotline

+ Zusätzliche Leistungen ohne weitere Kosten

Unsere AOK-Gesundheitskurse

In unserem Kursprogramm wählen Sie aus über 800 kostenfreien Angeboten. Zudem übernehmen wir pro Jahr die Kosten von bis zu zwei zertizierten Kursen von Drittanbietern (maximal 200 Euro).
Und als Versicherter der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland trainieren Sie in ausgewählten Fitnessstudios zu vergünstigten Konditionen. Zu den Gesundheitskursen

Familie

Bei dem Thema Schwangerschaft und Familie leisten wir gerne mehr. So bieten wir werdenden Eltern nicht nur einen vielseitig einsetzbaren Extra-Zuschuss, sondern unterstützen auch die Hebammen-Rufbereischaft und die Teilnahme des Partners am Geburtsvorbereitungskurs. Für einen entspannten und sicheren Weg durch die Schwangerschaft.

Schwangerschaft und Geburt
Die Vorsorge werdender Mütter und Familien liegt uns besonders am Herzen. In der Schwangerschaft und danach bieten wir deshalb zusätzliche Leistungen von insgesamt 250 Euro je Schwangerschaft, z. B. für die Unterbringung einer Begleitperson im Elternzimmer, Vorsorgeuntersuchungen oder Arzneimittel. Erstattet werden 80 % des Rechnungsbetrages.

Rufbereitschaft Hebammen
Bei einer Entbindung können Sie mit Ihrer Hebamme eine Rufbereitschaft vereinbaren und genießen damit die Sicherheit, dass Ihre vertraute Hebamme in den letzten Schwangerschaftswochen rund um die Uhr für Sie erreichbar ist. Dafür unterstützen wir unsere Versicherten je Schwangerschaft mit bis zu 250 Euro.

Geburtsvorbereitungskurs Partner
In einem Geburtsvorbereitungskurs werden alle Fragen rund um die Geburt beantwortet. Für bei uns versicherte Mütter ist der Kurs kostenfrei und auch für Väter, die bei der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland versichert sind, übernehmen wir bis zu 111 € der Kosten für bis zu 14 Kurs-Stunden.

Mehr zu Schwangerschaft und Geburt

Künstliche Befruchtung
Wenn Ehepaare nicht auf dem herkömmlichen biologischen Weg Kinder bekommen können, unterstützen wir sie bei einer künstlichen Befruchtung. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland übernimmt die Hälfte der Kosten bei verheirateten Paaren und zusätzlich weitere 25 %, wenn beide Ehepartner bei uns versichert sind. Mehr dazu

Wenn Sehschwächen schon im Kindesalter entdeckt werden, können sie meist erfolgreich behandelt und Folgeerkrankungen vermieden werden. Wir erstatten für eine augenärztliche Vorsorgeuntersuchung vom 6. bis 26. Lebensmonat einmalig bis zu 20 Euro. Erstattet werden 80 % des Rechnungsbetrages. Mehr dazu

Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres unterstützt die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland die Fissurenversiegelung der vorderen Backenzähne (Prämolaren) mit bis zu 50 Euro, um das Eindringen von Bakterien und damit die Kariesanfälligkeit für viele Jahre erheblich zu vermindern. Erstattet werden 80 % des Rechnungsbetrages. Mehr dazu

Gesund auf natürlichem Weg

Ein ganzheitlicher Blick auf die Medizin kann lohnenswert sein und sinnvolle Ergänzungen zur Schulmedizin liefern. Dabei unterstützen wir Sie, indem wir auch alternative Heilansätze bezuschussen.

Ohne Medikamente oder Apparate entfernen qualifi zierte Osteopathen mit den Händen Blockaden und Funktionsstörungen und schenken Ihnen so mehr Beweglichkeit. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland erstattet für osteopathische Behandlungen von Erwachsenen bis zu 240 Euro pro Jahr (60 Euro je Sitzung für vier Behandlungen), von Kindern und Jugendlichen bis 360 Euro pro Jahr (60 Euro je Sitzung für sechs Behandlungen). Erstattet werden jeweils bis zu 80 % des Rechnungsbetrages. Mehr dazu

Diese jahrhundertealte Heilkunst aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und funktioniert nach dem Prinzip „Ähnliches mit Ähnlichem“ zu heilen. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland erstattet jährlich bis zu 75 Euro für die Behandlung und 25 Euro für Arzneimittel. Erstattet werden jeweils bis zu 80 % des Rechnungsbetrages. Mehr dazu

Für alle, die statt auf klassische Medizin lieber auf anthroposophische oder phytotherapeutische Arzneimittel setzen. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland beteiligt sich pro Jahr jeweils mit bis zu 25 Euro an den Kosten. Erstattet werden jeweils bis zu 80 % des Rechnungsbetrages. Mehr dazu

Vorsorgeleistungen

Hautkrebs-Früherkennung, Darmkrebsvorsorge und Check-up 35 sind typische Vorsorgeuntersuchungen – die Besonderheit bei der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland: Sie profi tieren früher als gesetzlich vorgesehen.

Die Untersuchung dient der Früherkennung von Diabetes, Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen und deren Risikofaktoren. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland unterstützt ihre Versicherten bereits im Alter von 25 bis 34 Jahren und beteiligt sich alle zwei Jahre mit bis zu 50 Euro an den Untersuchungskosten. Erstattet werden bis zu 80 % des
Rechnungsbetrages. Mehr dazu

Moderne Methoden und rechtzeitige Vorsorge: Dank dieser Kombination wird Hautkrebs häufig früh erkannt und ist meist heilbar. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland beteiligt sich alle zwei Jahre auch bei unter 35-Jährigen mit bis zu 40 Euro an den Behandlungskosten (inklusive Aufl ichtmikroskopie). Erstattet werden bis zu 80 % des Rechnungsbetrages. Mehr dazu

MammaCare ist eine Methode zum Erlernen und Verbessern des Tastvermögens, um die klinische Brustuntersuchung und Brustselbstuntersuchung zu optmieren. Der Kurs wird von zertifi zierten Mamma-Care-Trainern durchgeführt. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland übernimmt hier bis zu 30 Euro. Erstattet werden 80 % des Rechnungsbetrages. Mehr dazu

Die Früherkennung besteht aus Stuhltest und Darmspiegelung – die Heilungsaussichten sind bei rechtzeitiger Vorsorge gut. Bei der Untersuchung können auch Krebsvorstufen erkannt und behandelt werden. Für den immunologischen Stuhltest erstattet die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland bereits für Versicherte ab 40 alle zwei Jahre bis zu 50 Euro. An einer Darmspiegelung beteiligt sich die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland bereits ab 45 Jahren einmalig mit 100 Euro. Erstattet werden bis zu 80 % des Rechnungsbetrages. Mehr dazu

Gut vorbereitet für Außergewöhnliches

Wenn Sie einen Urlaub ins Ausland planen, sollten Sie frühzeitig vor Reiseantritt Ihren Impfschutz ärztlich prüfen lassen. Steht bald ein Marathon oder die nächste große Bergtour an, kann es zudem ratsam sein, seine körperliche Fitness vorab checken zu lassen. 

Bei Reisen in bestimmte Länder werden vom Auswärtigen Amt und der Ständigen Impfkommission zusätzliche Schutzimpfungen empfohlen. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland beteiligt sich an den Kosten für diese Impfungen und der Malaria-Prophylaxe mit bis zu 150 Euro pro Jahr. Erstattet werden 80 % des Rechnungsbetrages. Mehr dazu

Die Untersuchung gibt Hinweise auf gesundheitliche Probleme und soll mögliche Risiken vermeiden. Neben der Untersuchung des Gesundheitszustandes erfolgt auch eine Beratung zu geeigneten Sportarten und Trainingsinhalten. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland übernimmt hier bis zu 120 Euro pro Jahr. Erstattet werden jeweils 80 % des Rechnungsbetrages. Mehr dazu

AOK-Bonus-Wahltarif EXTRA

Wer auf seine Gesundheit achtet und bestimmte Leistungen nicht in Anspruch nimmt, bekommt bis zu 600 Euro ausgezahlt. Sie leben gesund und nehmen alle Vorsorgeuntersuchungen wahr? Dann nehmen Sie am AOK-Bonus-Wahltarif EXTRA teil: Er verbindet Eigenbeteiligung und Gesundheitsvorsorge miteinander. Mehr dazu

Rund um die Uhr für Sie da mit unserem Online-Kundencenter

Mit unserem Online-Kundencenter und unserer App „Meine AOK“ sind wir immer an Ihrer Seite! 

Freuen Sie sich auf folgende Pluspunkte:

  • Kostenfreies zusätzliches Serviceangebot
  • Rund um die Uhr verfügbar – 24/7/365
  • Keine Wartezeiten, keine Portokosten, kein Zeitverzug durch Postversand
  • Sichere Kommunikation durch Gewährleistung der Datensicherheit
  • Mobil und bequem – von unterwegs oder vom Sofa aus
  • Technische Unterstützung durch die zentrale Supportstelle der AOK

Mehr dazu

Jetzt Mitglied werden

Stellen Sie Ihren Mitgliedsantrag jetzt direkt online. Mitglied werden

Das könnte Sie auch interessieren

Achtsam und entspannt – mit den Videos der AOK

Bringen Sie mehr Gelassenheit in den Alltag. Die AOK zeigt mit vier leichten Übungsvideos, wie Ihnen das gelingt.

Pflegekurse für pflegende Angehörige

Mit Pflegekursen helfen wir Ihnen, den Pflegealltag zu meistern.

App „AOK Mein Leben“

In der App „AOK Mein Leben“ können Sie seit 1.1.2021 Ihre Gesundheitsdaten jederzeit abrufen.

Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/SaarlandOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite