Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK PLUS
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Termin bei einem Arzt: Terminservicestellen helfen

Als Versicherter der AOK PLUS haben Sie die Möglichkeit, innerhalb von vier Wochen einen Termin bei einem Arzt zu erhalten.

Vermittlung Arzttermin und Facharzttermin

Versicherte der AOK PLUS können sich an die Terminservicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) wenden, um einen zeitnahen Arzttermin zu erhalten.

Terminservicestelle der KV Sachsen

Telefon: 0341 23493733

Montag bis Freitag: 08.30 bis 12.30 Uhr
Mittwoch: zusätzlich 14.00 bis 17.00 Uhr

Terminservicestelle der KV Thüringen

Telefon: 03643 7796042

Montag bis Freitag: 9.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: zusätzlich 14.00 bis 17.00 Uhr

Wer kann das Angebot nutzen?

Als AOK PLUS-Versicherter können Sie sich an den Vermittlungsservice in Sachsen und Thüringen wenden. Um den Terminservice in Anspruch zu nehmen, wird eine Überweisung mit einem Dringlichkeitsvermerk des Haus- oder Facharztes benötigt. Dieser ist in Form eines speziellen Überweisungs-Codes auf der Überweisung vermerkt und wird durch die Terminservicestelle abgefragt.

Ausnahme: Für Termine beim Augenarzt, Frauenarzt, Kinderarzt und Hausarzt ist keine Überweisung erforderlich, um den Terminservice zu nutzen.

Wie bekomme ich einen Arzttermin?

  • Sie rufen die jeweilige Terminservicestelle des Landes an.
  • Diese organisiert Ihnen innerhalb einer Woche einen möglichen Termin bei einem Arzt oder Facharzt.
  • Von Ihrem Anruf bei der Servicestelle bis zur persönlichen Vorstellung beim niedergelassenen Facharzt dürfen nicht mehr als vier Wochen vergehen.
  • Wichtiger Hinweis für Sachsen: Bitte bestätigen Sie ihren Facharzttermin innerhalb von 2 Werktagen gegenüber der genannten Praxis sowie gegenüber dem ServiceTelefon.
  • Sollte die Terminservicestelle keinen Termin bei einem niedergelassenen Facharzt anbieten können, vermittelt sie Ihnen einen ambulanten Behandlungstermin in einem Krankenhaus.

  • Sofern ein psychotherapeutisches Erstgespräch oder eine psychotherapeutische Akutbehandlung erforderlich ist, soll die Behandlung innerhalb von zwei Wochen nach der Vermittlung ermöglicht werden.

Welche Ausnahmen gelten?

Nicht vermittelt werden Termine bei Zahnärzten und Kieferorthopäden sowie Termine für ärztliche Routineuntersuchungen oder Bagatellerkrankungen. Die Terminservicestellen beraten nicht zu medizinischen Fachfragen am Telefon.

Bitte beachten Sie: Es erfolgt keine Vermittlung von Wunschterminen bei Wunschärzten. Teilweise sind längere Anfahrtswege nicht zu vermeiden. Es empfiehlt sich daher, zunächst beim bereits behandelnden Arzt nach einem Termin zu fragen.

Kontakt zu meiner AOK PLUS

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.