Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Ärztliche Behandlung

Die AOK übernimmt die Kosten für medizinisch notwendige Behandlungen bei einem Vertragsarzt Ihres Vertrauens.

Ihr Arztbesuch – Ihre Gesundheit

Bei einem Arztbesuch übernimmt die AOK die Kosten für Ihre medizinische Versorgung. Legen Sie einfach Ihre AOK-Versichertenkarte vor. Sie haben die freie Wahl unter allen Ärzten, die Mitglied einer Kassenärztlichen Vereinigung (KV) sind. Ihr Hausarzt unterstützt Sie bei der für Sie richtigen Therapie.

Bitte wählen Sie Ihre regionale AOK aus, um passende Inhalte zu sehen!

Behandlung und Abrechnung beim Arzt

Wenn Sie zum Arzt gehen müssen, erhalten Sie die sogenannte Regelversorgung. Sie umfasst gesetzlich festgeschriebene Leistungen. Der Arzt rechnet sie mit der Krankenkasse ab, ohne dass Ihnen Kosten entstehen. Dazu zählen Vorsorgeuntersuchungen wie Krebsfrüherkennung oder der Check-up 35, sowie alle akut notwendigen Behandlungen, zum Beispiel bei einem grippalen Infekt. Darüber hinaus kann der Arzt Medikamente, Hilfsmittel und Heilmittel wie zum Beispiel Physiotherapie auf Rezept verordnen. Wenn es medizinisch notwendig ist, überweist Sie der Hausarzt auch zu einem Facharzt.

Freie Arztwahl

Als Versicherter der AOK haben Sie die freie Arztwahl und können unter allen zugelassenen Vertragsärzten frei wählen. Das gilt sowohl für Allgemeinmediziner als auch für Fachärzte. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihren Arzt zu wechseln, wenn Sie zum Beispiel mit dem Verhalten oder der Behandlung des Arztes unzufrieden sind. Sie dürfen bei lebensverändernden Diagnosen auch eine zweite Arztmeinung einholen.

Arztsuche vor Ort

Suchen Sie einen geeigneten Haus- oder Facharzt in Ihrer Region: Der AOK-Arztnavigator hilft Ihnen mit Informationen und Beurteilungen von Arztpraxen – von Patienten für Patienten.  

Einen Arzt in AOK für diese Behandlung finden

Weitere Leistungen der AOK

Das AOK-HausarztProgramm bietet Ihnen eine umfassende Gesundheitsversorgung aus einer Hand.
Mehr erfahren
Diese Vorsorgeuntersuchungen übernimmt die AOK für Babys und Kinder.
Mehr erfahren
Hebammen begleiten Sie durch Schwangerschaft und Geburt. Die AOK übernimmt dafür die Kosten.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Patientenrechte kennen für die erfolgreiche Behandlung.
Mehr erfahren
Die AOK bearbeitet Ihre Anträge auf Leistungen in der Regel innerhalb kurzer Zeit. Diese Fristen gelten dabei.
Mehr erfahren
Der AOK-Arztnavigator informiert über Arztpraxen in Ihrer Nähe.
Mehr erfahren
Bitte wählen Sie eine AOK oder geben Sie eine Postleitzahl ein.

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Arztterminservice
  • Zweitmeinungsservice

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.