Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK PLUS
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...
Seitenpfad

Bundesweiter Vorlesetag

Pressemitteilung

16. November 2020

Bundesweiter Vorlesetag

AOK PLUS überrascht Kinder mit neuer "Jolinchen"-Geschichte

Speziell für den diesjährigen Vorlesetag hat die AOK passend zum Motto "Europa und die Welt" eine eigene "Jolinchen"-Geschichte entwickelt. Das Drachenkind "Jolinchen" ist seit 2014 in fast 200 Kitas in Sachsen und Thüringen im Rahmen des Projektes "JolinchenKids -  fit und gesund in der Kita" unterwegs. Es soll die Kinder für viel Bewegung und gesunde Ernährung begeistern und ihnen helfen, sich seelisch wohlzufühlen. 

Viele Beschäftigte der AOK PLUS und auch die beiden Vorstände hatten sich in den zurückliegenden Jahren am bundesweiten Vorlesetag beteiligt und den Jüngsten in den Kindereinrichtungen so manche spannende oder lustige Geschichte erzählt. 

Auch den diesjährigen 20. November hatten sich die Vorstände Rainer Striebel und Dr. Stefan Knupfer bereits im Kalender eingetragen. "Doch aus Rücksicht auf die Gesundheit aller Beteiligten können wir die Kitas diesmal nicht persönlich besuchen. Aber so ganz tatenlos möchten wir den Vorlesetag auch nicht verstreichen lassen", sagt Striebel.

Die AOK PLUS sendet deshalb jetzt allen Kitas, die derzeit am AOK-Präventionsprojekt "JolinchenKids - fit und gesund in der Kita" teilnehmen, das Buch "Jolinchens Nacht in der Schlossküche" zu. Die spannende Erzählung dreht sich um Lieblingsgerichte von Kindern aus aller Welt und erklärt, warum die Geschmäcker über die Grenzen hinweg oft so verschieden sind. 

Damit können die Erzieher*innen allen Kindern in ihren Einrichtungen die neue Geschichte vorlesen und die Aspekte der gesunden und abwechslungsreichen Ernährung ansprechen: Was sollte täglich auf den Speiseplan? Was ist eine Nascherei und warum sollte sie eine Ausnahme sein? In der lebendigen AOK-Erzählung erfahren es die Kinder.


Der bundesweite Vorlesetag gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands. Er folgt der Idee, dass jeder, der Spaß am Vorlesen hat, an diesem Tag anderen vorliest - zum Beispiel in Schulen, Kindergärten oder Bibliotheken. Hundertausende Vorleser und Zuhörer beteiligen sich jedes Jahr an der Aktion, die von der Zeitung Die Zeit, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung initiiert wurde.

Die AOK ist seit 2013 Mitglied im Stifterrat der Stiftung Lesen. Im Vorfeld des diesjährigen Vorlesetages wurde die Mitgliedschaft für weitere drei Jahre verlängert. 

Informationen über die Initiative finden Sie unter: www.vorlesetag.de.

Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein, um Ihre Ansprechpartner zu finden.
Ort/Kasse ändern