Mehr Transparenz über Qualität in Pflegeheimen

Der neue Pflege-TÜV ist gestartet. Die ersten Ergebnisse nach dem neuen Bewertungssystem werden im Frühjahr 2020 veröffentlicht. Sie lösen sukzessive die bisherigen Pflegenoten ab. Die Qualität eines Pflegeheimes lässt sich dann aus drei Blickwinkeln betrachten und differenziert einordnen. Studien zeigen, dass die Anzahl der pflegebedürftigen Versicherten, die in stationären Pflegeeinrichtungen leben, steigt. Die AOK NordWest informiert.

Wie wird die Qualität gemessen?

Auf der Infografik sind die drei Kriterien aufgelistet, die die Qualität von Pflegeheimen bestimmen sowie die Anzahl von pflegebedürftigen AOK-Versicherten.© AOK
Die Qualität eines Pflegeheims wird mithilfe von drei unterschiedlichen Indikatoren bemessen. Diese entscheiden schließlich, ob die Qualität des Pflegeheims über oder unter dem bundesweiten Duschschnitt liegt.
Aktualisiert: 31.08.2021

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

Kontakt zu Ihrer AOK NordWest

Persönlicher Kontakt vor Ort

Zu den Kundencentern

Online-ServiceCenter „Meine AOK“

Zum Online-ServiceCenter