Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK NORDWEST
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Vernetzt in die Zukunft mit exzellenten digitalen Prozessen: AOK NORDWEST wird Mitglied bei InsurLab Germany e. V.

Pressemitteilung

Kiel/Köln (08.01.2019). Als bundesweit erste gesetzliche Krankenkasse wurde die AOK NORDWEST zum 1. Januar 2019 Mitglied im InsurLab Germany e.V., einer Plattform zur Vernetzung von Startups mit der Versicherungsbranche. Ziel des InsurLab Germany ist es, Innovation und Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft voranzubringen, um mit neuen Impulsen und Arbeitswegen die Zukunft der Branche zu gestalten. „Wir freuen uns sehr über die künftige Zusammenarbeit und bringen gerne unser Know-how als große Krankenkasse in dieses innovative Netzwerk mit ein. Wir möchten exzellente digitale Prozesse entwickeln und dabei auch die branchenübergreifende Expertise nutzen. Davon erhoffen wir uns eine noch bessere Kundenkommunikation, optimierte interne Prozesse und Impulse für neue innovative Projekte für die medizinische Versorgung unserer Versicherten“, sagt Horst-Peter Hogrebe, Bevollmächtigter des Vorstands bei der AOK NORDWEST.

Das InsurLab Germany wurde 2017 gegründet und ist Teil der bundesweiten ‚Digital Hub Initiative‘ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Der digitale Hub fördert die Vernetzung und Zusammenarbeit von Versicherungsunternehmen, Technologieanbietern, Wissenschaft und Startups, die technologische Lösungen für die Versicherungsbranche entwickeln. Der Verein wird von aktuell 66 Unternehmen getragen. Dazu zählen Versicherungen, Startups, Technologieanbieter, Beratungshäuser sowie Hochschulen und öffentliche Institutionen aus dem gesamten Bundesgebiet.

Kollaborationen zwischen Mitgliedsunternehmen und innovativen Startups sollen digitale Potentiale beispielsweise in Feldern wie der Digitalisierung der Kundenkommunikation (in-App-Messaging / Chatbots), Al/Predictive Analytics (Künstliche Intelligenz / Prognosealgorithmen) oder auch im Bereich eHealth (Telemedizin / Teletherapie) erschließen und die Versicherungswirtschaft der Zukunft gestalten. „Hier möchten wir uns mit unserer Expertise aktiv einbringen und gemeinsam mit den anderen Akteuren den digitalen Wandel auch im Gesundheitswesen auf den unterschiedlichsten Feldern aktiv mitgestalten. Das InsurLab Germany fördert die dafür notwendige digitale Transformation in bester Weise“, so Hogrebe.

„Es ist großartig, die AOK NORDWEST nun zu unseren Mitgliedern zählen zu können. Als erste gesetzliche Krankenkasse bringt sie nochmal ganz neue Impulse in unser Netzwerk ein, von denen wir gegenseitig profitieren werden. Wir freuen uns darauf, die AOK NORDWEST in unsere Formate und Angebote einzubinden und mit passenden Startups und innovativen Köpfen aus unserem Mitgliederkreis zu verknüpfen sowie gemeinsam krankenkassenspezifische Innovationen zu entwickeln“, sagt Sebastian Pitzler, Geschäftsführer des InsurLab Germany.

Neben Netzwerk-Veranstaltungen und intensiven Workshops bietet das InsurLab Germany seinen Mitgliedern unter anderem ein individuelles Match-Making mit den für sie relevanten Startups, einen Co-Working-Space in Köln sowie ein sehr mitgliedernahes Accelerator-Programm. Die zweite Runde des Programms startet im Mai 2019.

Weitere Informationen zum InsurLab Germany online unter insurlab-germany. com.

Bilder

Format: JPG

Größe: 1537 KB

Fotograf: AOK/hfr

Download

Pressekontakt

Jens Kuschel, Pressesprecher
AOK NORDWEST – Die Gesundheitskasse.
Edisonstraße 70, 24145 Kiel
Telefon 0800 2655-505528
Mobil 01520 1566136
E-Mail presse@nw.aok.de