Angebot anzeigen für:

AOK – Hatha-Yoga für Schwangere

Ein Ruhepol für Sie und Ihr Baby

Als werdende Mutter durchlaufen Sie vielfältige Veränderungen; Ihr Körper wie auch Ihr Geist sind besonders gefordert. Mit Hatha-Yoga lernen Sie eine Methode kennen, die Sie durch die ganze Schwangerschaft bis hin zur Geburt begleiten kann. Spezielle Atemübungen bringen Sie zur Ruhe und versorgen Ihre Organe und somit Ihr Baby optimal mit Sauerstoff. Durch die Körperübungen erhalten Sie bestmöglich Ihre Beweglichkeit und den Kontakt zum eigenen Körper. Atem- und Körperübungen helfen zudem, sich auf die Geburt vorzubereiten. Auch über die Zeit der Schwangerschaft hinaus bleibt das Erlernte eine hilfreiche Kraftquelle. Nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ist eine Teilnahme ab der 14. Schwangerschaftswoche möglich.

Kursinhalte

In diesem Kurs sind Sie richtig, wenn Sie als werdende Mutter ihre Beweglichkeit erhalten und gleichzeitig entspannen wollen.

8 Einheiten wöchentlich jeweils 90 Minuten. Teilnahme ab 16 Jahren. Kostenlos für AOK-Versicherte. Versicherte anderer Krankenkassen zahlen 96 Euro Kursgebühr.

Zur Kurssuche

Kontakt zu meiner AOK Hessen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

Newsletter
Was für ein Leben!

Gute Laune garantiert mit Deinem AOK-Newsletter und vielen Tipps

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.