AOK-Gesundheitskurse zu Aquafitness

Aquafitness ist eine tolle Sportart: Im Wasser trainieren Sie die Ausdauer, stärken die Muskeln und erleben eine gewisse Erholung. Da Wassergymnastik besonders gelenkschonend ist, eignet sich Aquafitness für Senioren, Menschen mit Übergewicht und Sporteinsteiger. In einigen Regionen bietet die AOK Aquafitness-Kurse an. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten.

Eine ältere Dame trainiert im Schwimmbecken. Sie nimmt an Aquafit-Kursen der AOK teil.© iStock / wundervisuals

In Bewegung bleiben mit Aquafitness

Sie sind auf der Suche nach einem gelenkschonenden, aber dennoch effektiven Ganzkörpertraining? Dann sind Sie bei „AOK – Aquafitness" genau richtig. Im Wasser muss der Stützapparat nur rund 20 Prozent des Körpergewichts tragen, sodass Sie effektiv das Herz-Kreislauf-System und die gesamte Körpermuskulatur trainieren können. Zudem fördert die Massagewirkung des Wassers die Durchblutung der Haut und des Bindegewebes. Ein weiterer positiver Effekt: Die Fettverbrennung wird angekurbelt. Machen Sie mit beim abwechslungsreichen Training im Wasser! 

Welche Aquafitness-Kurse bietet meine AOK?

In einigen Regionen bietet die AOK Aquafitness-Kurse an. Wenn Sie die Postleitzahl Ihres Wohnorts eingeben, können wir die für Sie zuständige AOK ermitteln und Sie über das regionale Kursangebot Ihrer AOK informieren.
Aktualisiert: 07.09.2021

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

Kontakt zu Ihrer AOK

Kontakt zu Ihrer AOK

Weitere Rufnummern anzeigen

Online Kontakt aufnehmen

Zum Kontaktformular

Onlineportal „Meine AOK“

Zum Onlineportal