Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Jetzt zur AOK Rheinland-Pfalz/Saarland wechseln

Unser Angebot hat Sie überzeugt?

Wechseln Sie jetzt direkt online zur AOK Rheinland-Pfalz/Saarland.

In drei Schritten zur AOK wechseln

Online-Antrag ausfüllen
Bisherige Kasse kündigen
Wir machen den Rest

In drei Schritten zur AOK wechseln

Online-Antrag ausfüllen

mehr erfahren
weniger anzeigen

Schön, dass Sie zu uns wechseln möchten! Am einfachsten geht es, wenn Sie oben auf „Mitglied werden“ klicken, und den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen. Es dauert nur ein paar Minuten!

Bisherige Kasse kündigen

mehr erfahren
weniger anzeigen

Sie erhalten im Anschluss des Online-Formulars von uns eine Musterkündigung zum Runterladen, die Sie ausgefüllt an Ihre jetzige Krankenkasse schicken können. Sobald die Kündigungsbestätigung vorliegt, können Sie diese an uns schicken.

Wir machen den Rest

mehr erfahren
weniger anzeigen

Sie müssen selbst nichts mehr tun. Wenn Sie in der Zwischenzeit Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns unter 06351 1488568.

Das bietet die AOK Berufsstartern und Auszubildenden
Das bietet die AOK Studierenden
Das bietet die AOK Arbeitnehmern
Das bietet die AOK Selbstständigen
Das bietet die AOK
Andere

Gut zu wissen

Sie sind grundsätzlich für 18 Monate an Ihre Krankenkasse gebunden. Danach können Sie jederzeit wechseln. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate zum Monatsende. Während der Wechselphase besteht für Sie ein lückenloser Versicherungsschutz.

Beispiel:
Kündigen Sie Ende September, sind Sie ab 1. Dezember Mitglied bei der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland.
Aber Achtung: Bei zusätzlich abgeschlossenen Wahltarifen können andere Versicherungszeiten gelten.

Führt Ihre Krankenkasse einen Zusatzbeitrag ein oder erhöht diesen, besteht ein Sonderkündigungsrecht. Die Bindefrist von 18 Monaten entfällt. Die Kündigung muss bis zum Ende des Monats, für den der neue Zusatzbeitrag fällig wird, eingegangen sein. Ihre Kündigung wird mit Ablauf des übernächsten Kalendermonats wirksam.

Beispiel:
Sie sind seit 1. April dieses Jahres bei Ihrer bisherigen Krankenkasse versichert, die Sie darüber informiert, ab 1. Januar nächsten Jahres einen Zusatzbeitrag zu erheben. Hier können Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen, obwohl Sie noch keine 18 Monate bei dieser Krankenkasse versichert sind. Kündigen Sie also bis spätestens 31. Januar, so können Sie ab 1. April AOK Rheinland-Pfalz/Saarland-Mitglied werden.

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland ist eine regionale geöffnete Krankenkasse für Rheinland-Pfalz und das Saarland. Grundsätzliche Wechsel-Voraussetzungen sind:

  • Sie wohnen in Rheinland-Pfalz oder dem Saaraland oder
  • Ihr Beschäftigungsort/Sitz der Hochschule ist in Rheinland-Pfalz oder dem Saaraland oder
  • Ihr Ehepartner oder Lebenspartner (nach dem LPartG) ist bei der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland versichert oder
  • die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland war Ihre letzte gesetzliche Krankenkasse

Das hängt stark von Ihren Vorstellungen und Bedürfnisse ab. Es gibt Situationen, die einfach alles verändern: Familienzuwachs, Jobwechsel, Umzug, der Eintritt ins Rentenalter oder eine langfristige Erkrankung. Hier sollten Sie hinterfragen, ob Ihre aktuelle Krankenkasse auch die neuen Bedürfnisse unterstützt. Oder wünschen Sie sich ein Extra-Budget zur Schwangerschaft?

Vergleichen Sie neben dem Preis auch die Zusatzleistungen. Ein erster Schritt: unser Beitragsrechner.Eine Übersicht der beliebtesten Zusatzleistungen finden Sie hier.

Wir sind ausgezeichnet!

So erreichen Sie uns bei Fragen

Möchten Sie lieber persönlich mit einem Berater in Ihrer AOK vor Ort sprechen? Vereinbaren Sie gleich hier online einen Beratungstermin oder kommen Sie einfach vorbei.