Umwelt und Gesundheit – ein starkes Team

Der Zustand von Umwelt und Natur beeinflusst unsere Gesundheit. Sie können gesundheitsfördernde Kraftspender sein oder gesundheitsgefährdende Risiken bergen. Als Gesundheitskasse begleitet die AOK Rheinland/Hamburg beim Erkennen, Nutzen und Schützen dieser einzigartigen Gesundheitspartner.

Zwei Menschen sind in der Natur und lachen. © iStock / Inside Creative House

Inhalte im Überblick

    Inspiration und Mitmachen

    Die AOK Rheinland/Hamburg unterstützt Sie in einem umweltbewussten Alltag!

    Nutzen Sie z.B. die Online Geschäftsstelle und sparen Sie so Fahrtwege und Papier. Außerdem achten wir bei den AOK-Geschäftsstellen auf eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Folgen Sie uns auf Social Media (Instagram und Facebook) für regelmäßige Inspirationen für Ihren gesunden und nachhaltigen Alltag, schauen Sie im AOK-Gesundheitsmagazin in der Rubrik Nachhaltigkeit vorbei oder in der vigozone.

    Machen Sie mit bei „Mit dem Rad zur Arbeit/Uni“, verbessern Sie die Luftqualität und gewinnen Sie tolle Preise!  Berufstätigen Frauen bietet Ihr Moment tolle Workshops und Angebote - auch zu Gesundheit und Natur. Für Gesunde Nachbarschaften, die sich in diesem Themenbereich besonders engagieren, vergibt die AOK Rheinland/Hamburg den Sonderpreis "Nachhaltigkeit". Für Starke Kids setzt sie sich schon lange ein und hat den dazugehörigen Förderpreis zu "Gesundheit und nachhaltigem Handeln" erweitert.

    Kommen Sie beim AOK-Haus Hamburg, Aachen, Gummersbach, Essen oder Düren vorbei? Dann bringen Sie Ihr altes, ungenutztes Handy mit und spenden Sie es an Hummel, Biene & Co.  – wir halten Sammelboxen des Naturschutzbund Deutschland (NABU) für Sie bereit!

    Das Gesundheitsmagazin vigo hält in Print und auf vigo.de saisonale Informationen bereit – z. B. zu Risiken durch Zecken und UV-Belastung.

    Das Bild zeigt das Logo der AOK Lichtblick Freizeiten. Es besteht aus dem Schriftzug "leben.natur.vielfalt", darunter befinden sich zahlreiche bunte Striche. Unter den Strichen steht der Schriftzug "die UN Dekade".

    Die AOK-LICHTBLICK-Freizeiten für Geschwisterkinder chronisch kranker Kinder bieten Naturerfahrung als Kraftspender in schweren Zeiten und tragen die Auszeichnung der UN-Dekade für biologische Vielfalt.

    Unsere Programme

    Eine Mutter sitzt mit ihren beiden Kindern lachend auf der Couch.

    LICHTBLICK

    Die AOK-LICHTBLICK-Freizeiten für Geschwisterkinder chronisch kranker Kinder bieten Naturerfahrung als Kraftspender.

    STARKE KIDS Förderpreis

    Werden Sie Teil des STARKE KIDS NETZWERKS und bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt zur Kinder- und Jugendförderung für de

    Zu sehen ist eine junge Frau die ihre Arme in einem Sonnenblumenfeld in die Höhe streckt.

    „Ihr Moment“

    Als Gesundheitskasse fördern wir die Gesundheit berufstätiger Frauen.

    Angebote für unsere Partner

    Das AOK-Programm JolinchenKids thematisiert spielerisch "Plastik in der Umwelt" durch Lese- und Begleitmaterialien mit Tipps für Experimente und Aktionen im Kita-Alltag.

    Die digitale Bewegungsreise Muuvit sensibilisiert Grundschulklassen für den schützenswerten Naturraum entlang der Lebensader Rhein. Das Präventionsprogramm Gesund macht Schule greift Umweltaspekte ab 2022 zum Mitmachen in Form eines Wettbewerbs mit auf.

    Fit durch die Schule ermöglicht weiterführenden Schulen die Finanzierung von Bewegungsprojekten in der Natur. Zusätzlich unterstützt die AOK Be smart don’t start und sensibilisiert für die Auswirkungen des Rauchens auf die Umwelt.

    Betriebe können die Angebote unseres Instituts für betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) wahrnehmen – einige Seminare und Aktionen unterstützen im Bereich Nachhaltigkeit, zum Beispiel „Mit dem Rad zur Arbeit und Office Gardening." Außerdem halten wir auf dem Geschäftsnetzwerk XING Tipps für Unternehmen zur gesunden und nachhaltigen Arbeitswelt bereit.

    Das Bild zeigt das KlimaDocs Logo.

    Wir unterstützen Ärztinnen und Ärzte, die KlimaDocs, darin ihre Patientinnen und Patienten für den Einfluss von Umweltfaktoren auf ihre individuelle Gesundheit zu informieren. Und genauso anders herum: Denn gesundheitsförderndes Verhalten ist meist auch Klimaschutz. 

    Besonders ältere Menschen werden durch zunehmend langanhaltende Hitzeperioden belastet. In Online-Seminaren bilden wir Pflegepersonal für diese wachsende Herausforderung weiter.

    Kontakt zur AOK Rheinland/Hamburg

    Anja Nacken
    AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse
    Stabsbereich Nachhaltigkeit
    Kasernenstr. 61
    40213 Düsseldorf

    Telefon: 0211 8791-20033
    E-Mail: anja.nacken@rh.aok.de

    Nächster Artikel

    zum Thema
    Aktualisiert: 20.09.2021

    Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

    Kontakt zu Ihrer AOK Rheinland/Hamburg

    Online Kontakt aufnehmen

    Zum Kontaktformular

    Onlineportal „Meine AOK“

    Zum Onlineportal