moodgym: Online-Selbsthilfe bei Depressionen

Wer unter depressiven Symptomen leidet, findet Hilfe bei einem Arzt oder Psychotherapeuten. Zusätzliche Unterstützung bietet moodgym – ein Online-Selbsthilfeprogramm mit nachgewiesener Wirkung.

Für eine starke Psyche: So funktioniert moodgym

moodgym ist Ihr kostenloses Online-Training für eine stärkere Psyche. Die Übungen helfen, ungesunde Gedankenmuster zu erkennen, sie durch neue zu ersetzen und so das Handeln positiv zu verändern – nach dem Motto: „Neu denken, sich besser fühlen“. Ziel des Programms ist es, depressive Symptome zu verringern und Depressionen zu verhindern.

Coaching in fünf Schritten

Gefühle
Gedanken
Veränderung
Weg mit dem Stress
Beziehungen

Coaching in fünf Schritten

Gefühle

mehr erfahren
weniger anzeigen

Im ersten Schritt geht es darum, wie Ihre Gefühle Ihr Denken beeinflussen. Wie nehmen Sie Situationen wahr? Wie fühlen Sie sich dabei?

Gedanken

mehr erfahren
weniger anzeigen

Der zweite Teil des Online-Trainings dreht sich um die Fragen: Warum denken Sie auf eine bestimmte Art? Was denken Sie von sich selbst? Was würden Sie lieber denken? Hier stehen Ihre Wünsche und Hoffnungen im Mittelpunkt.

Veränderung

mehr erfahren
weniger anzeigen

Schritt drei des Programms beschäftigt sich mit dem Seindürfen, wie Sie sind. Verändern Sie Denkmuster, die Sie behindern. Dadurch erleben Sie wieder mehr Freude durch angenehme Aktivitäten.

Weg mit dem Stress

mehr erfahren
weniger anzeigen

Der vierte Teil hilft, den eigenen Umgang mit Stress zu verändern. Erkennen Sie, wann er entsteht und mit welchen Entspannungstechniken Sie wieder zur Ruhe finden.

Beziehungen

mehr erfahren
weniger anzeigen

Entdecken Sie im fünften Schritt, wie Sie besser mit den Herausforderungen in Ihren familiären und beruflichen Beziehungen umgehen können.

Testen Sie moodgym

moodgym hat Ihr Interesse geweckt? Dann probieren Sie das Online-Programm aus:

moodgym testen

Vor der ersten Nutzung wählen Sie bei der Registrierung ein eigenes Passwort. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie sich außerdem mit einem beliebig gewählten Namen anmelden. Alle Angaben und Informationen von moodgym-Nutzern werden vertraulich behandelt.

Wirksamkeit von moodgym nachgewiesen

moodgym ist eine der weltweit am meisten untersuchten Online-Selbsthilfen bei depressiven Symptomen. Für Deutschland belegt eine Studie der Universität Leipzig die Wirksamkeit des Coachings. Demnach gilt:

  • Depressive Symptome entwickeln sich bei jenen Patienten stärker zurück, die neben der ärztlichen Behandlung moodgym nutzen – kurzfristig und langfristig.
  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Depressionssymptome verschwinden, ist bei Teilnehmern des moodgym-Programms viel größer als bei anderen.
  • Die Lebensqualität und Fähigkeit zur Bewältigung der Krankheit ist bei moodgym-Nutzern nach einem halben Jahr stark verbessert.

moodgym basiert auf dem Konzept der Verhaltenstherapie. Australische Forscher hatten das Programm entwickelt. Ein Expertenteam des Instituts für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health der Universität Leipzig übersetzte moodgym dann mit Förderung der AOK ins Deutsche.

„Neu denken, sich besser fühlen“: Lernen Sie moodgym im Video kennen

moodgym kann ärztliche Behandlung nur ergänzen

moodgym ist zwar ein effektives Programm zur Vorbeugung und Linderung depressiver Symptome. Das Training kann eine Behandlung sinnvoll ergänzen oder die Wartezeit bis zum Beginn einer Psychotherapie überbrücken. Beachten Sie jedoch: moodgym ersetzt weder die ärztliche Behandlung noch die Behandlung mit Medikamenten. Informieren Sie Ihren Arzt oder Psychotherapeuten, wenn Sie am Programm teilnehmen möchten.

Erfahren Sie mehr über moodgym

Information für Patienten (PDF, 1,14 MB)

Mehr über das Selbsthilfeprogramm lesen Sie auch auf www.moodgym-deutschland.de, einer Webseite der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Kursangebot von „Lebe Balance“ sind ein Buch und eine CD mit Infos, Tipps und Übungen erhältlich.
Mehr erfahren
Zehn Präventionsmaßnahmen, die Ihre seelische Balance und Ihr Selbstbewusstsein stärken.
Mehr erfahren
Wege aus der Depression – mit der AOK an Ihrer Seite
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK NORDWEST

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.