Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Curaplan Diabetes mellitus Typ 1: Das AOK-Diabetesbuch

Diabetes mellitus Typ 1 ist eine chronische Krankheit und nicht heilbar. Betroffene können damit dennoch gut leben. Das AOK-Diabetesbuch „Ein Leitfaden für Patienten mit Typ 1-Diabetes“ enthält viele Tipps.

Das AOK-Diabetesbuch – Ein Leitfaden für Patienten mit Typ 1-Diabetes

Diabetiker benötigen verständlich aufbereitete Fachinformationen zu ihrer Erkrankung. Das AOK-Diabetesbuch liefert diese Informationen – und zwar von Menschen, die von Diabetes mellitus Typ 1 betroffen sind. Die Leser erfahren, wie andere mit der Krankheit umgehen, und erhalten viele Tipps für den Alltag mit Diabetes mellitus Typ 1. Schwerpunkte sind dabei:

  • Was in der Medizin bis heute über Diabetes mellitus Typ 1 bekannt ist.
  • Mit welchen Zielen Typ-1-Diabetes behandelt wird.
  • Wie der Diabetes behandelt wird, damit der Patient seine Ziele erreicht.
  • Zwischenfälle in der Insulintherapie und wie Patienten damit umgehen.
  • Wie Folgeschäden vermieden oder gemindert werden können. 

Download AOK-Diabetesbuch „Ein Leitfaden für Patienten mit Typ 1-Diabetes“ (PDF, 4 MB)

Das könnte Sie auch interessieren

Das Behandlungsprogramm AOK-Curaplan unterstützt chronisch Kranke und ihre Angehörigen.
Mehr erfahren
AOK-Curaplan Diabetes mellitus Typ 1 unterstützt Sie als Diabetiker.
Mehr erfahren
Sie möchten sich in ein Behandlungsprogramm für chronisch Kranke einschreiben oder interessieren sich für die Angebote von AOK Curaplan? Senden Sie einfach dieses Formular an die AOK Nordost.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Nordost

AOK-Servicetelefon

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Rückrufservice
  • Gesprächstermin vereinbaren

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.