Angebot anzeigen für:

Geplante Behandlung im Ausland

Auslandsbehandlung: Die AOK hilft Ihnen bei der Planung

Wenn Sie mit dem Ziel ins Ausland reisen, sich dort medizinisch behandeln zu lassen, sollte dies gut geplant und überlegt sein. Die AOK kann sich an den Behandlungskosten beteiligen. Allerdings gilt dies nur unter bestimmen Voraussetzungen. Bitte beachten Sie: Die folgenden Informationen beziehen sich hierbei nicht auf die übliche Urlaubsreise.

Für Zahnersatz oder zur Kur ins Ausland? Das sollten Sie beachten.

Vor einer geplanten Behandlung im Ausland sollten Sie mit uns – Ihrer Gesundheitskasse – sprechen. Denn damit wir uns an den Kosten beteiligen können, brauchen wir oft vorab einige Unterlagen vom behandelnden Arzt. Kommen Sie zu uns, wir beraten Sie gern – kompetent und fundiert.

Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Zweitmeinungsservice