Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg
Ort/Kasse korrigieren
KundenCenter werden geladen ...

Die endovenöse Therapie bei Krampfadern

Die endovenöse Therapie ist eine ambulante sanfte Alternative zur Behandlung von Krampfadern. Die AOK Baden-Württemberg übernimmt die Kosten.

Krampfadern veröden statt entfernen

Die minimalinvasive Verödung von Krampfadern (endovenöse Therapie) ist eine ambulante Alternative zur herkömmlichen Methode des „Venen-Strippings“. Wenn Sie Beschwerden infolge von Krampfadern haben, dann fragen Sie Ihren Arzt, ob die endovenöse Therapie für Sie empfehlenswert ist.

Möglich sind dabei zwei Verfahren: die endovenöse Lasertherapie oder die Radiofrequenzablation (Krampfadernverödung durch Hitze). Beide Verfahren sind schonender als die operative Entfernung von Krampfadern, es bleiben weniger Narben und die Therapie kann ambulant erfolgen. Sie können nach dem Eingriff direkt wieder nach Hause, um sich in gewohnter Umgebung zu erholen. Die AOK Baden-Württemberg übernimmt die Kosten für die endovenöse Krampfaderntherapie inklusive Nachbehandlung durch berechtigte Vertragsärzte.

Fragen zur endovenösen Therapie?

Haben Sie Fragen zu dieser oder anderen Leistungen der AOK? Unsere Berater sind gerne für Sie da. Ein Anruf bei Ihrem regionalen AOK-Direkt Service genügt und Sie erhalten auf Ihre Fragen schnell, fachkundige und lösungsorientierte Beratung:

AOK-DirektService:
Montag bis Freitag: 7 bis 21 Uhr, Samstag: 9 bis 13 Uhr

Noch nicht AOK-versichert?

Seit 125 Jahren steht die AOK als eine der größten Krankenversicherungen in Deutschland für Sicherheit und umfassende medizinische Versorgung im Krankheitsfall. Die AOK Baden-Württemberg versichert mehr als 4,4 Millionen Menschen im Land und garantiert mit flächendeckenden KundenCentern leistungsstarken Service – denn Ihre Zufriedenheit steht bei uns an erster Stelle.

Weitere Leistungen der AOK

Vorsorgen, auch wenn Sie sich fit fühlen! Mit dem kostenlosen Check-up für alle ab 18.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Die Pflege-Zusatzversicherung unterstützt Sie und Ihre Familie schon bei niedrigem Pflegegrad.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg

Meinen Ansprechpartner finden

AOK-Service-Telefon: 24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • AOK-DirektService: Schnelle und fachkundige Antworten für Ihre Region
  • AOK-MedTelefon: Die Hotline für Ihre Gesundheit

Newsletter

Der GESUNDNAH-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.