Angebot anzeigen für:

Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um die für Sie richtigen Kontaktdaten zu erhalten.

Geschäftsstellen werden geladen ...

Gesundheitsnavigator: Suche nach Ärzten in Berlin

Augenärzte in Berlin

Die Suchfunktion über Symptom, Krankheit, Fachgebiet oder Name und Ort oder Postleitzahl bietet umfangreiche Informationen und Daten zu Arztpraxen und niedergelassenen Ärzten.

Suche nach Augenärzten in Berlin und Umgebung

Sie sind auf der Suche nach einem Augenarzt in Berlin? Berlin hat 3.613.495 Einwohner und 462 praktizierende Ärzte für Augenheilkunde. Damit gibt es 0,1 Augenärzte pro 1000 Einwohner. In Berlines kommen 7532 Einwohner auf einen Augenarzt. Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Augenärzte in Berlin beträgt einen Tag. Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beim Augenarzt in Berlin beträgt 1 Minute und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Umfangreiche Qualitätsinformationen

Zu den Leistungen, die von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden gehören Sehtests, Brille & Kontaktlinsen (Zuzahlung), OCT Optische Kohörenztomographie (Teilweise), Amblyopie: entwicklungsbedingte Sehschwäche im Kindesalter und Blindenhund für Blinde und Sehbehinderte Menschen. Wie läuft ein Besuch bei einem Augenarzt ab?

Bei Erwachsenen wird zunächst ein Sehtest durchgeführt, um festzustellen wie gut die Sehschärfe ist. Oft findet eine erste Überprüfung über den so genannten Brechwert statt. Der Brechwert Ihrer Augen wird über Infrarotstrahlen gemessen. Das Ergebnis gibt eine erste Auskunft über die Sehfähigkeit der Augen. Bei Kurzsichtigkeit liegt der Brennpunkt vor der Netzhaut, bei Weitsichtigkeit hinter der Netzhaut. Liegt der Brennpunkt genau auf der Netzhaut haben Sie keinerlei Beeinträchtigung Ihrer Sehkraft. Mit weiteren Sehtests kann diese Diagnose überprüft werden und danach entscheidet der Augenarzt, ob Sie eine Brille oder Kontaktlinsen benötigen.

Tragen Sie bereits eine Brille werden die Werte mit denen aus Ihrem Brillenpass abgeglichen und entsprechend notiert. Falls notwendig, wird der Augeninnendruck mit einem Lufttonometer gemessen. Hierbei wird das Auge durch einen plötzlichen Luftstoss irritiert. Eventuelles Schielen kann man durch das Vorhalten eines grünen und roten Glases vor das Auge überprüfen.

Bei Beschwerden wird der vordere Augenabschnitt untersucht, hierfür werden Lider, Bindehaut, Hornhaut, Iris und Linse mit einer Spaltlampe untersucht. Sie können jederzeit Fragen stellen und mit dem Arzt Ihre ganz individuellen Beschwerden durchgehen.

Ärzte merken und verwalten

Lorem ipsum