Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren

AOK-Patientenbegleitung vor Ort

Die Patientenbegleitung der AOK Rheinland/Hamburg berät Versicherte mit einer Krebserkrankung und deren Angehörige in den Regionaldirektionen oder auch zu Hause.

Individuelle Beratung bei Krebserkrankungen

Zu den besonderen Serviceangeboten von JaVita hat die AOK Rheinland/Hamburg besonders geschulte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in jeder Regionaldirektion wohnortnah für Krebspatienten und andere schwer erkrankte Versicherte: Die AOK -Patientenbegleitung.

Die Patientenbegleitung ist Ihr persönlicher Ansprechpartner – auch für einen längeren Zeitraum- bei allen Fragen, die sich bei Beantragung von Leistungen im Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung ergeben.

Die AOK-Patientenbegleitung im Video

Unterstützung und Hilfe

Die Patientenbegleitung ist Ansprechpartner für alle Fragen zu krankheits- und pflegebedingten Belangen. Sie lotst durch den Medizinbetrieb und gibt wichtigen Informationen für eine gut funktionierende, tragfähige Versorgung. Dabei sind nicht nur die an Krebs erkrankten Versicherten im Blick, sondern es wird auch an die Angehörigen gedacht; denn auch sie sind belastet und werden über Entlastungsmöglichkeiten und -angebote informiert.

Die AOK-Patientenbegleitung informiert über:

  • Kranken- und Pflegekassenleistungen, beispielsweise Fahrtkosten, Hilfsmittel und Entlastungsangebote für Angehörige
  • Onkologische Rehabilitation: Möglichkeiten, Inhalte und Ziele und Wiedereingliederung
  • Weitere Möglichkeiten der finanziellen Hilfe
  • Unterstützung im Umgang mit der Erkrankung in Bezug auf Familie und Beruf
  • Unterstützungsangebote für Betroffene und deren Angehörige, wie Beratungsstellen oder Selbsthilfegruppen
  • Psychoonkologische Beratungsangebote
  • Besondere Angebote für Krebserkrankte, zum Beispiel das strukturierte Behandlungsprogramm AOK-Curaplan bei Brustkrebs
  • Sie nimmt sich Zeit für emotionale Unterstützung durch Zuhören und für ausführliche Gespräche.

Sie unterstützt außerdem bei Kontakten zu

  • Pflegediensten
  • Sanitätshäusern
  • Kliniken und Ärzten und
  • weiteren Sozialleistungsträgern.

Die AOK-Patientenbegleiter helfen weiter – persönlich oder telefonisch bei Fragen wie:

  • Wo gibt es eine für mich passende Selbsthilfegruppe?
  • Was bedeutet Rehabilitationssport?
  • Wo finde ich zertifizierte Kliniken?

Wie nehme ich die Patientenbegleitung in Anspruch?

Der Kontakt zur AOK-Patientenbegleitung wird durch JaVita, das Kundenkontaktcenter oder auch in der Geschäftsstelle vermittelt.

Weitere Leistungen der AOK

Sicherheit durch Krebsfrüherkennung: Wann Sie zur Vorsorge gehen sollten und was die AOK für Sie leistet.
Mehr erfahren
JaVita ist der umfassende individuelle Service der AOK Rheinland/Hamburg für an Krebs erkrankte Menschen und ihre Angehörigen.
Mehr erfahren
Für Frauen ab 50 Jahren übernimmt die AOK die Kosten für die Röntgenuntersuchung der Brust zusätzlich zum Abtasten.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

AOK zahlt Biomarker-Test bei Brustkrebs

Chemotherapie ja oder nein: Wie ein Biomarker-Test bei Brustkrebs die Entscheidung unterstützen kann.

JaVita – Das Team

Diese Expertinnen vom JaVita-Patienten-Begleitservice unterstützen und informieren Sie individuell bei Fragen rund um die Krebserkrankung.

JaVita – Unterstützung bei Krebs

JaVita ist der umfassende individuelle Service der AOK Rheinland/Hamburg für Krebskranke und ihre Angehörige.

Kontakt zu meiner AOK Rheinland/HamburgOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite
Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen.