Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg
Ort/Kasse korrigieren
KundenCenter werden geladen ...

PatientenQuittung, Patientenakte, Medikationsplan: Angebote für mehr Transparenz

Als Patient haben Sie bei medizinischen Behandlungen das Recht auf eine vollständige und verständliche Aufklärung durch Ihren Arzt. Auch der AOK ist es wichtig, dass Sie über Ihre gesundheitlichen Angelegenheiten immer gut informiert sind. Praktische Angebote wie die AOK-PatientenQuittung sorgen dabei für die notwendige Transparenz.

AOK-PatientenQuittung: alle Rechnungen im Blick

Für Sie als AOK-Versicherten ist es selbstverständlich, dass Sie bei einem Arztbesuch oder einem Krankenhausaufenthalt keine Rechnung begleichen müssen. Stattdessen legen Sie einfach nur Ihre elektronische Gesundheitskarte (eGK) vor – den Rest erledigt Ihre AOK. Möchten Sie dennoch wissen, was der Arzt oder die Klinik abgerechnet hat, können Sie das einfach mit unserem Online-Service AOK-PatientenQuittung herausfinden.

Weitere Infos zur AOK-PatientenQuittung

Patientenakte: alle Untersuchungen im Blick

Frühere Erkrankungen, Therapien oder Untersuchungsergebnisse – all das griffbereit zu haben, ist für viele Patienten schwierig. Jedoch gibt es die Patientenakte, in der diese Details zu Ihrer Gesundheit elektronisch und in Papierform festgehalten werden. Sie dient Ärzten als wichtige Informationsquelle während einer Behandlung. Daneben haben aber auch Sie selbst das Recht, die Akte jederzeit einsehen zu können.

Erfahren Sie, was in der Patientenakte steht

Medikationsplan: alle Medikamente im Blick

Um Wechselwirkungen zu verhindern, benötigen sowohl die behandelnden Ärzte als auch der Patient selbst eine Übersicht zu den verordneten Medikamenten. Der Medikationsplan hat sich dafür als hilfreiches Mittel bewährt – vor allem dann, wenn Sie regelmäßig mehrere Medikamente einnehmen. Der Plan wird in der Regel vom Hausarzt erstellt und enthält unter anderem Informationen zu Wirkstoffen, Dosierung und Einnahmezeiten.

Lesen Sie, für wen ein Medikationsplan besonders wichtig ist

Das könnte Sie auch interessieren

Für eine optimale Behandlung: Kennen Sie Ihre Rechte als Patient.
Mehr erfahren
Das Entlassmanagement der Krankenhäuser stellt sicher, dass Patienten auch nach ihrer Entlassung die notwendige Versorgung erhalten.
Mehr erfahren
Vor einem Krankenhausaufenthalt sollten Sie sich über Ihre Rechte als Patient informieren.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg

Meinen Ansprechpartner finden

AOK-Service-Telefon: 24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • AOK-DirektService: Schnelle und fachkundige Antworten für Ihre Region
  • AOK-MedTelefon: Die Hotline für Ihre Gesundheit

Newsletter

Der GESUNDNAH-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.