Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK PLUS
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK PLUS
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Programm Pflegeheim PLUS Sachsen und Thüringen

Bewohnern von Pflegeheimen genießen mit dem Programm Pflegeheim PLUS in Sachsen und Thüringen eine langfristige und verbesserte medizinische Versorgung in den Pflegeeinrichtungen.

Wer kann am Programm teilnehmen?

Das Programm richtet sich an Versicherte der AOK PLUS, die Bewohner einer Pflegeeinrichtung aus der ausgewählten Modellregion sind. Die Teilnahme am Programm ist für die gesamte Dauer des Aufenthalts in der Pflegeeinrichtung möglich.

Welche Vorteile genießen die Programmteilnehmer?

  • Die Bewohner werden langfristig in ihrer Pflegeeinrichtung medizinisch betreut.   
  • Bei gesundheitlichen Notfallsituationen kommt der Arzt zur Behandlung in die Pflegeeinrichtung.   
  • Krankenhausaufenthalte sowie belastende Fahrten mit dem Krankentransport können oft vermieden werden.   
  • Hausarzt, Facharzt und Pflegeeinrichtung stimmen sich bei der Arzneimitteltherapie ab.   
  • Es gibt keine belastenden Doppeluntersuchungen.   
  • Es entstehen dem Versicherten durch die Teilnahme keine zusätzlichen Kosten.

Welche Inhalte hat das Programm?

Das Programm umfasst drei Kernziele, um die medizinische Versorgungslandschaft im Raum Sachsen und Thüringen zu verbessern:   

  • Vernetzung: Einen wesentlichen Pfeiler zur Verbesserung des Versorgungsangebotes bildet das Arztnetz, in dem Hausärzte und ausgewählte Fachärzte eng abgestimmt miteinander arbeiten.   
  • Erreichbarkeit: Die Ärzte des Arztnetzes erstellen einen Rufbereitschaftsplan. Nach diesem Plan steht dem Pflegepersonal der Einrichtungen in gesundheitlichen Notfällen der Bewohner ein Arzt als erster Ansprechpartner zur Verfügung.   
  • Dokumentation: Eine einheitliche und für alle teilnehmenden Ärzte zugängliche Dokumentation schafft die Voraussetzung, dass die Ärzte des Versorgungsnetzes auch im Vertretungsfall die Behandlung absichern können.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer Pflegeheim PLUS (PDF, 1,5 MB)

Wer erbringt die Leistungen?

Adressen in Thüringen

Für Thüringen sind folgende Pflegeeinrichtungen Partner des Programms:   

1. AWO Thüringen Seniorenpflegeheim „Gleichbergblick“
    Neue Straße 10, 98631 Römhild  
 
2. DRK Seniorenpflegeheim  
    Bad Sulza Wunderwaldstraße 5, 99518 Bad Sulza 
  
3. DRK Senioren- und Pflegeheim Niedertrebra   
    Dorfstraße 30, 99518 Niedertrebra   

4. Johannispark Pflegezentrum   
    Am Bahnhof 14, 98529 Suhl

 

Adressen in Sachsen

Für Sachsen sind folgende Einrichtungen Partner des Programms:    

1. Domizil am Ostplatz   
Stiftsstraße 2, 04317 Leipzig  

2. Senioren-Wohnpark Leipzig – Am Kirschberg   
Karlsruher Straße 31, 04209 Leipzig 

3. Alten- und Pflegeheim Marthahaus   
Löhrstraße 9, 04105 Leipzig

4. Wohn- und Pflegeeinrichtung für Senioren – Haus Löbtau   
Löbtauer Straße 31, 01159 Dresden

Das könnte Sie auch interessieren

Für pflegebedürftige Kinder und Erwachsen übernehmen wir zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen.
Mehr erfahren
Erfahren Sie alles über das OsteoporosePLUS-Programm der AOK PLUS.
Mehr erfahren
Ein Pflegeheim ist die Alternative zur Pflege zu Hause. Alle Informationen zu den Leistungen der AOK-Pflegekasse auf einen Blick.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK PLUS

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.