Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Mit dem Rad zur Arbeit - Startschuss fällt am Butterberg

Pressemitteilung

26. April 2018

"Mit dem Rad zur Arbeit"

Am Butterberg fällt der offizielle Startschuss

Ab 1. Mai heißt es wieder: "Mit dem Rad zur Arbeit". Doch der offizielle Startschuss zur nun bereits 18. Auflage des Fahrradklassikers fällt am 6. Mai bei der Erlebnisradtour "Rund um den Butterberg".

Ab 9:00 Uhr ist Treff am REWE Parkplatz in Bischofswerda, der scharfe Start erfolgt 9:30 Uhr. Mit dabei ist René Kindermann. Der Sport- und Fernsehmoderator hat erneut die Schirmherrschaft über die Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" in Sachsen und Thüringen übernommen.

Die AOK PLUS ist nicht nur mit einem Stand vor Ort, sondern lädt dort auch gleich zu einer "Runde" auf dem Smoothiebike ein. Außerdem können sich die Besucher auf Fotoaktionen und ein Gewinnspiel freuen. Auch nach der Tour, im Zielbereich auf dem Butterberg, haben die Teilnehmer Gelegenheit, das Smoothiebike nutzen und sich persönliche Erinnerungsfotos abzuholen.

Ziel der von AOK und ADFC gemeinsam organisierten Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" ist, dass innerhalb des Aktionszeitraums bis Ende August möglichst viele Berufstätige, Azubis und Studenten für ihren Weg zur Arbeit oder zum Hörsaal an mindestens 20 Tagen das Fahrrad nutzen, allein oder auch in Teams mit bis zu vier Personen.

Unter allen aktiven Teilnehmern werden am Ende der Aktion wieder zahlreiche lukrative Preise verlost, die Sponsoren zur Verfügung stellen. Der Team-Hauptgewinn ist eine Ballonfahrt. Außerdem gibt es u. a. Reisen und hochwertiges Fahrradzubehör zu gewinnen.

Mehr Infos und Anmeldeunterlagen gibt es unter www.mdrza.de .

Wer sich hier bereits im Vorjahr angemeldet hat, muss sich nicht erneut registrieren. Windschattenfahrer oder Tempomacher, Berge oder Flachland, rasierte Beine oder lange Hose? In einem Kurzinterview verrät René Kindermann seine ganz persönliche Sicht zum Thema Radfahren. https://www.youtube.com/watch?v=eV7Jeiom5yk