Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK PLUS
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...
Seitenpfad

AOK PLUS setzt auf telefonische Terminvereinbarung

Pressemitteilung

16. Dezember 2020

AOK PLUS setzt auf telefonische Terminvereinbarung

Gesundheitskasse unterstützt die Lockdown-Regelungen

Umfangreicher Versicherten-Service bleibt sichergestellt


Die AOK PLUS unterstützt den von der Bundesregierung ausgerufenen Lockdown und wird ab dem 18. Dezember 2020 die persönliche Beratung bis auf Weiteres ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung ermöglichen. 

"Aufgrund der extrem hohen Zahlen bei den Corona-Neuinfektionen müssen wir jetzt im Interesse unserer Mitarbeiter und Versicherten handeln", sagt Dr. Stefan Knupfer, Vorstand der AOK PLUS. "Mit der Terminvereinbarung in unseren 140 Filialen leisten wir einen wichtigen Beitrag, die persönlichen Kontakte auf ein notwendiges Maß zu reduzieren, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und damit insbesondere Risikogruppen zu schützen. Auch in diesen schwierigen Zeiten bleiben wir ein verlässlicher Ansprechpartner für unsere Kunden", versichert Knupfer.

Die AOK PLUS bietet zahlreiche Kontaktkanäle, um ihre Kunden dennoch weiterhin umfangreich zu beraten.  So finden die Versicherten unter plus.aok.de die wichtigsten Informationen rund um ihre Krankenversicherung. Viele Anliegen können sie außerdem bequem in der Online-Filiale unter plus.aok.de/onlinefiliale erledigen, z. B. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen hochladen, Erstattungen beantragen, Bescheinigungen anfordern, ihre persönlichen Daten ändern, eine neue elektronische Gesundheitskarte beantragen u.v.m.. Außerdem steht das Servicetelefon unter der kostenlosen Rufnummer 08001059000 rund um die Uhr zur Verfügung.

Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein, um Ihre Ansprechpartner zu finden.
Ort/Kasse ändern