Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Wie gesund ist Ihre Kita? Eine Online-Befragung

In jeder Kita gibt es Dinge, die bereits sehr gut laufen und Dinge, die verbessert werden können. Die AOK Nordost unterstützt Kitas bei einer Bestandsaufnahme und bei der Bestimmung von Entwicklungsfeldern mit Hilfe einer Online-Befragung.

Online-Befragung: Wie gesund ist Ihre Kita?

Die Online-Befragung dient als Startschuss, um einen Entwicklungsprozess hin zur gesunden Kita in Gang zu setzen. Eltern und Erzieher einer Kita werden per Online-Fragebogen zu den Themen Bewegung, Ernährung, kindliche Bildungs- und Entwicklungsprozesse, selbstständiges, entdeckendes Lernen, seelisches Wohlbefinden etc. befragt. Mit Hilfe von Vergleichsdaten können so Stärken und Entwicklungsfelder der Kita aufgedeckt werden.

Die Online-Befragung organisieren

  • Die AOK Nordost organisiert eine Schulung für die Kita zum Umgang mit dem Online-Tool.
  • Die Kitaleitung schaltet die Kita frei, legt eine Befragung an.
  • Die Kitaleitung erzeugt Fragebogencodes für Eltern und Erzieher und verteilt diese anonym.
  • Eltern und Erzieher füllen den jeweiligen Fragebogen aus.
  • Die Kitaleitung sichtet die Ergebnisse und bestimmt Stärken und Entwicklungsfelder für die Zukunft.
  • Die AOK Nordost berät die Kita zu gesundheitsförderlichen Programmen, um die Entwicklungsfelder zu verbessern.

Ansprechpartner bei der AOK Nordost

Stefanie Hennig
Telefon: 0800 265 080 20774
E-Mail: kita@nordost.aok.de

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK Nordost zeigt wie Großstadtkinder in Bewegung kommen, sich mit Spaß sicher austoben können.
Mehr erfahren
Mit JolinchenKids bringt die AOK Bewegung, gesunde Ernährung und seelisches Wohlbefinden in den Kita-Alltag.
Mehr erfahren
Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden von Kindern bis sechs Jahren stehen im Mittelpunkt des kostenlosen AOK-Programms.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Nordost

AOK-Servicetelefon

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Rückrufservice
  • Gesprächstermin vereinbaren

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.