Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...
Seitenpfad

Beweg dich, Schule!

Eine „Prise Bewegung“ im täglichen Unterricht der Klassen 1 bis 13.

Gehirngerechtes Lernen nach Dorothea Beigel®

Lernen ist effizienter und interessanter, wenn nicht nur der Kopf bewegt ist, sondern auch der Körper. Bewegung aktiviert das Gehirn und unterstützt die Fähigkeit zu Aufmerksamkeit und Konzentration. Bewegungsangebote aus "Beweg dich, Schule!" haben zum Ziel, Lernphasen sinnvoll zu unterstützen und Unterrichtsstoff zu vertiefen. Dabei nutzen sie das Aktivieren verschiedener Sinneskanäle.

Die AOK Nordost ermöglicht Schulen in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg beginnend ab Dezember 2020 Online-Fortbildungen zur Einführung in das bewährte Programm, alternativ zu den bewährten Präsenzfortbildungen.

Erweiterungen der praktischen Inhalte ermöglichen die Umsetzbarkeit des Programms „Beweg dich, Schule! Gehirngerechtes Lernen nach Dorothea Beigel®“ auch in Corona-Zeiten. Es gilt als wichtiges Anliegen der Schulungen, alle Aktivitäten sowohl im Präsenzunterricht als auch im Fernunterricht einsetzen zu können.

„Beweg Dich, Schule!” ist eine Weiterbildung für Lehrkräfte aller Schulformen von der Vorklasse bis zur Klasse 13.

Ziel der Schulungen ist es, Lehrkräfte aller Schulformen zu ermutigen oder zu bestätigen, eine „regelmäßige Prise Bewegung“ in ihren täglichen Unterricht einzubeziehen.

Neben einer kurzen theoretischen Einführung zum Bereich „Bewegen-Wahrnehmen“ als Grundlage für erfolgreiches Lernen und Leisten, werden in den Schulungen vielfältige Bewegungseinheiten zur Lernunterstützung in den Fächern Mathematik, Deutsch, Fremdsprachen, Naturwissenschaften, Sachkunde, und so weiter angeboten. Ergänzt werden die fächerbezogenen Angebote durch Entspannungspausen und Konzentrationseinheiten. Die Inhalte der einzelnen Schulungen orientieren sich an Schulform und Altersbereich der jeweiligen Schule.

Alle Angebote sind ohne zusätzlichen Raum- und Materialaufwand durchführbar. Alle Einheiten können direkt am nächsten Tag in den Klassen eingesetzt werden.

Weitergebildete Dozentinnen und Dozenten für „Beweg dich, Schule!“ nach Dorothea Beigel® bieten bundesweit Fortbildungen für Lehrkräfte aller Schulformen und Altersklassen an.

In Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern werden die Lehrkräftefortbildungen in Kooperation der AOK Nordost mit den jeweiligen Kultusministerien durchgeführt.

Die Fortbildung dauert circa. drei Stunden. Die Teilnehmenden erhalten ein umfangreiches Praxismaterial:

  • Buch „Beweg dich, Schule!“ mit Online-Materialien
  • Ergänzende Unterlagen für erweiterte Möglichkeiten im Präsenz- und Fernunterricht
  • Zusätzliche Schulungsinformationen.

Auf Wunsch der Schule kann ein späteres Praxiscoaching (1,5 Stunden) und ein Elternabend zum Thema „Bewegtes Lernen“ stattfinden.

Die AOK Nordost und die Kultusministerien Mecklenburg-Vorpommer, Berlin und Brandenburg laden ein, Bewegungselemente in den Unterricht zu integrieren und sich so für ein gesundes Lernklima bei Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern einzusetzen.

„Gleich morgen setze ich die ersten Spiele ein“. – Ulrike K., Berufsschule

„Praxisnah und tolle Anregungen“ – Gerold P., Gymnasium

„Bewegung ist das Fundament für jegliches Lernen.“ – Isolde J. Dipl. Sozialpädagogin, Grundschule

„Bei der Bewegungsarmut vieler Schüler ist Bewegung im Unterricht unerlässlich für Aufmerksamkeit, Zentrierung und Ruhe.“ – Barbara K. Schulpsychologin

„Ich mag das Lernen mit Bewegung. Das bläst meine Müdigkeit weg.“ – Emely, Klasse 5A, Realschule

„Bewegung macht Spaß und müde Zellen munter.“ – Henning, Klasse 2, Grundschule

Ist „Beweg dich, Schule!“ ein anerkanntes Programm?

Das Programm „Beweg dich, Schule!“ ist ein seit 2005 vom Hessischen Kultusministerium akkreditiertes Fortbildungsprogramm. 2012 prämierte die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ das Programm „Beweg dich, Schule!“ als einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands in der Kategorie „Bildung“.

Bei einer Auswertung von fast 8.000 Lehrkräftefeedbacks gaben 95 % der Befragten an, dass sie die Fortbildung ihrem Kollegium empfehlen. Laut Ergebnissen aus regelmäßigen Befragungen, zeigen sich positive Auswirkungen der lernunterstützenden Maßnahmen aus „Beweg dich, Schule!“ in gesteigerter Lernmotivation und besserem Sozialverhalten in den Klassen.

Was kostet die Teilnahme am Programm „Beweg dich, Schule!“?

Die Teilnahme am Programm „Beweg dich, Schule!“ ist für Schulen im Landesprogramm „Gute gesunde Schule“ kostenfrei.

Wie kann meine Schule teilnehmen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir leiten Ihre Anfrage an den Projektträger weiter.

Kontakt zum Thema

Interesse geweckt? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: schule(at)nordost.aok.de