Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...
Seitenpfad

Unterrichtsmaterialien für Grundschulen

Holen Sie Henrietta und ihren lustigen Freund Quassel zu sich in den Unterricht. Unser didaktisches Material bietet Ihnen fertige Unterrichtseinheiten zu den Themen Ernährung, Bewegung, psychische Gesundheit sowie Schauspiel & Musik. Das didaktische Lern- und Spielmaterial im Koffer sowie die Unterrichtseinheiten im Ordner bauen auf den Inhalten der „Henrietta“-Abenteuer auf.

Unterrichtsmaterialien: Ernährung

Thema: Ernährung


Magie auf dem Teller
Lebensmittel sind kleine Zauberkünstler: Sie können uns fit und stark machen. Nehmen Sie die Kinder mit auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Welt des Essens und Trinkens.

Beispiele aus den Unterrichtsmaterialien:

  • Kartenspiel „Henrietta isst clever“: Das Kartenspiel beschreibt auf 60 Motivkarten Inhalts- und Nährstoffe beliebter Lebensmittel in kindgerechten Portionen. Die darunter abgebildeten Punkte geben die enthaltenen Mengen an.
  • Alles auf den Teller: Mit dem Brettspiel werden verschiedene Mahlzeiten so zusammengestellt, dass eine ausgewogene Ernährung dabei herauskommt. Das Spiel ist das ergänzende Modul zum Kartenspiel und in verschiedenen Varianten spielbar.
  • Bastelmappe „Die Ernährungspyramide“: 30 Bastelbögen, die die Schüler zur Ernährungspyramide zusammenbauen. Die Pyramide veranschaulicht die Lebensmittelgruppen und Mengen, die täglich verzehrt werden sollten.

Unterrichtseinheiten: Ernährung

Was, wann und wie viel davon?
Essen kann auch Spaß machen. Die Unterrichtseinheiten zum Thema Ernährung verdeutlichen deshalb vor allem, dass sehr viel erlaubt ist. Die richtige Menge und Ausgewogenheit sind das Geheimnis. Wer morgens Müsli frühstückt, verträgt mittags auch ab und zu mal ein Stück Pizza.

Beispiele aus den Unterrichtseinheiten:

  • Fit durch Frühstück?
    Bestandteile eines gesunden Frühstücks kennenlernen sowie die Auswirkung des Frühstücks auf die körperliche Leistungsfähigkeit erkennen.
  • Zweimal K gibt Kraft.
    Wirkung von Kalzium und Kohlenhydraten auf den Organismus verstehen.

Unterrichtsmaterialien: Bewegung

Thema: Bewegung

Rumhüpfen erlaubt

Kinder lernen am besten in und mit Bewegung. Das schafft Platz im Kopf und baut Spannungen ab. „Henrietta & Co.“ bewegt Ihre Schüler mit kleinen Aufgaben und zeigt, wie Bewegungseinheiten im Klassenzimmer einfach und sicher umsetzbar sind.

Beispiele aus den Unterrichtsmaterialien:

  • Plakat „Bewegtes Klassenzimmer“: Das Plakat bebildert und erklärt Bewegungsübungen zum Einsatz im Klassenzimmer, auf dem Schulhof, im Sportunterricht oder für zu Hause. Die Übungen fördern die Bereiche Ausdauer, Kraft, Balance und Entspannung.
  • Bewegungskarten: Die Karten greifen die Übungen des Plakates „Bewegtes Klassenzimmer“ auf. Auf der Kartenrückseite können die Schüler ihre Erfolge übersichtlich dokumentieren.

Unterrichtsmaterialien: psychische Gesundheit

Thema: Psychische Gesundheit

Neue Räume schaffen

Wie geht es dir heute? Warum streiten wir schon wieder? Wie können wir das ändern? Mit „Henrietta & Co.“ werden Lösungswege für das aufgezeigt, was die Schüler bewegt. Ganz egal, ob der Konflikt nur eine Person betrifft, zwischen mehreren Kindern oder in der ganzen Klasse besteht. Hier kommen Themen zielführend auf den Tisch – ganz ohne Verunsicherung.

Beispiele aus den Unterrichtsmaterialien:

  • Quasselkiste: Die offenen Gesprächskarten in fünf verschiedenen Kategorien fördern und unterstützen die Kommunikation innerhalb der Schulklasse.
  • Gefühlsuhr: Mithilfe der Gefühlsuhr können die Schüler in Gesprächskreisen mitteilen, wie es ihnen geht und wie sie sich fühlen.

Unterrichtseinheiten: psychische Gesundheit

Miteinander lernen

Hier geht es um das große Thema „Ich & wir“. Die Kinder können mit den Unterrichtseinheiten ihre Rolle erkennen und gestalten. Sie lernen, wie sich das auf die Gemeinschaft auswirkt und erleben unmittelbar, warum man für ein gutes Miteinander Verantwortung, Vertrauen und eine positive Kommunikation braucht.

Beispiele aus den Unterrichtseinheiten:

  • Zeit für Streit.
    Konfliktfähigkeit erlernen und trainieren sowie gute Streitregeln und -lösungen erarbeiten.
  • Regeln regeln.
    Relevanz von Regeln und Strukturen in sozialen Gemeinschaften verstehen und sinnvolle Klassenregeln gemeinsam erarbeiten.

Henrietta-Hotline

Telefon: 0221 27222-13 | Telefax: 0221 27222-22

c/o Projekte & Spektakel GmbH

Montag bis Freitag: 9:30 Uhr bis 13:30 Uhr

E-Mail senden

Kontakt zu meiner AOK HessenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Gute Laune garantiert mit Deinem AOK-Newsletter und vielen Tipps

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite