AOK WortmarkeAOK Lebensbaum
Login

Leistungen für Schulen und Kitas im Überblick

Auf spielerische Art unterstützt die AOK mit ihren verschiedenen Programmen in Kitas und Schulen den Umgang von Kindern mit gesunder Ernährung und Bewegung. Auch bei Eltern und Erziehern soll damit ein größeres Bewusstsein für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kinder geschaffen werden. Eine Übersicht der gesundheitsfördernden Angebote finden Sie hier.

Ernährung und Gesundheit in Zahlen

86,6 Prozent der Schüler im Alter von 6 bis 17 Jahren können in der Schule ein warmes Mittagessen bekommen. Grundschüler nehmen das Angebot dabei häufiger wahr als Mitschüler an weiterführenden Schulen. Insgesamt gibt es derzeit 10,91 Millionen Schüler an deutschen Schulen.

Fast alle Kitas bieten mindestens eine Mahlzeit pro Tag an. Insgesamt haben im Jahr 2020 2,5 Millionen Kinder auf das Verpflegungsangebot zurückgegriffen.  

Über 95 Prozent der deutschen Kinder und Jugendlichen erfreuen sich einer guten Gesundheit. Für eine gesunde Entwicklung empfiehlt die WHO (Weltgesundheitsorganisation) mindestens 60 Minuten körperliche Aktivität pro Tag.

Eine Zeichnung in der drei Kinder zusammen zaubern. Henrietta, ein spezielles Theaterprogramm, vermittelt Schülern Grundlagen zur Gesundheitsprävention.

Leistungen für Schulen & Kitas

Gesundheitsförderung mit Henrietta & Co.

Mit dem AOK-Kindertheater lernen Grundschüler Gesundheitsprävention schon in der Schule.
Kinder machen zusammen mit einer Lehrerin Sport. Beim Präventionsprogramm „Henrietta & Co.“ erfahren sie, warum Bewegung und gesunde Ernährung wichtig sind.

Leistungen für Schulen & Kitas

Lehrerschulung

Das Programm „Henrietta & Co.“ klärt über Ernährung, Bewegung und seelische Gesundheit auf.
Ein Vater und seine zwei Söhne befinden sich im Wohnzimmer. Dabei stützt sich der Vater mit den Händen auf einer blauen Turnmatte und bewegt die Beine vor und zurück. Sein Sohn neben ihm springt nach oben in die Luft. Neben des ersten Sohns, versucht das zweite Kind die Bewegungen des Vaters nachzumachen.

Leistungen für Schulen & Kitas

Sportunterricht für zu Hause

Mit „Henriettas bewegte Schule“ bietet die AOK Grundschülern Sportunterricht für zu Hause an.
Zwei Kinder sitzen mit einer Erzieherin lachend an einem Tisch und essen ihr Brot. Das Kita-Programm JolinchenKids der AOK fördert die Gesundheit von Kindern.

Leistungen für Schulen & Kitas

Kita-Programm: JolinchenKids

Das Kita-Programm JolinchenKids der AOK setzt sich ganzheitlich für die Gesundheit von Kindern und Erzieherinnen und Erziehern ein.




Schule und Gesundheit

Die Schule hat einen starken Einfluss auf das Gesundheitsverständnis von Kindern und Jugendlichen. Sie vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten, wie sie gesund leben, Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen und ihr persönliches Wohlbefinden gestalten können. Daneben gilt es, die Lebenswelt Schule gesundheitsförderlich zu gestalten.

Regionale Angebote Ihrer AOK für Schulen und Kitas

Die Angebote der AOK zur Gesundheitsförderung an Schulen und Kitas unterscheiden sich regional. Mit der Postleitzahl Ihres Wohnorts können wir die für Sie zuständige AOK ermitteln und Ihnen Informationen zu den Leistungen für Schulen und Kitas durch Ihre AOK anzeigen.

Kontakt zu Ihrer AOK

Kontakt zu Ihrer AOK

Weitere Rufnummern anzeigen

Online Kontakt aufnehmen

Zum Kontaktformular

Onlineportal „Meine AOK“

Zum Onlineportal