Angebot anzeigen für:

Das sollten Studenten zur Befreiung der Krankenversicherungspflicht wissen

Grundsätzlich muss sich jeder Student krankenversichern. Um sich von der Versicherungspflicht befreien zu lassen, müssen Sie einen Antrag stellen. Diese Entscheidung sollten Sie sich gut überlegen, denn sie gilt mindestens während des kompletten Studiums und kann nicht widerufen werden.

Studenten vor einem Beratungscenter der AOK Hessen

Was bedeutet eine Befreiung von der Krankenversicherungspflicht?

Eine Befreiung von der Versicherungspflicht heißt nicht, dass Sie auf eine Krankenversicherung verzichten, sondern dass Sie sich privat versichern können. Innerhalb der ersten drei Monate der Krankenversicherungspflicht – also innerhalb der ersten drei Monate nach der Immatrikulation – müssten Sie den Antrag auf Befreiung von der Krankenversicherungspflicht stellen. Diese Entscheidung gilt während Ihres gesamten Studiums und kann nicht widerufen werden.

Warum ist eine ausführliche Aufklärung zur Befreiung notwendig?

Die Befreiung von der Krankenversicherungspflicht gilt mindestens für das gesamte Studium. Auch nach Beendigung des Studiums können Sie diese Entscheidung nicht ohne weiteres rückgängig machen. Das bedeutet eventuell, dass höhere Kosten auf Sie zukommen könnten. Eine Befreiung von der Krankenversicherungspflicht bedarf deshalb einer individuellen Beratung über Vor- und Nachteile. Ein persönliches Gespräch im Beratungscenter ist deshalb unbedingt notwendig.

Wir beraten Sie gern!

Sie haben Fragen zu Service, Leistungen oder Mitgliedschaft? Dann stehen Ihnen die Mitarbeiter des Studentenservices gerne zur Verfügung.

(kostenfreie) Servicerufnummer: 0800 101 00 99

E-Mail: studentenservice@he.aok.de

Das könnte Sie auch interessieren

Studierende sind entweder familienversichert oder ab dem 26. Lebensjahr selbst krankenversichert.
Mehr erfahren
Endlich startet das Studium – aber wie funktioniert das mit der Krankenversicherung? Die wichtigsten Antworten.
Mehr erfahren
In order to begin your studies in Germany, you need to be able to prove that you have health insurance. AOK is your reliable partner when it comes to your health.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Hessen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

Newsletter
Was für ein Leben!

Gute Laune garantiert mit Deinem AOK-Newsletter und vielen Tipps

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.