Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

"Könnt Ihr das, AOK?"

Diese Frage stellen die Menschen, die auf den neuen Werbeplakaten in Bremen und Bremerhaven zu sehen sind. Angefangen bei der persönlichen Beratung in einer der Geschäftsstellen in der Nähe bis hin zu zusätzlichen Gesundheitsleistungen, die Antwort lautet: Ja, das können wir!“ Und noch viel mehr. Mit noch weniger Beitrag und noch mehr Leistungen.

Gesundheitsbudget erweitert

Elf Personen aus dem Land Bremen haben der neuen Werbekampagne der AOK ihr Gesicht geliehen. Einer davon ist Bernd Kusber. Ihm ist der persönliche Kontakt zu seiner Krankenkasse wichtig: „Mitarbeiter, mit denen man reden, die man fragen kann.“ Die AOK Bremen/Bremerhaven kann genau das bieten. Gerade hat die Gesundheitskasse ihre zehnte Geschäftsstelle eröffnet.

Bernd und die anderen Protagonisten der Kampagne sind auf Plakaten, in Anzeigen und zum Teil auch in Videoclips zu sehen (siehe unten). In ihren Äußerungen werden wesentliche Stärken der AOK Bremen/Bremerhaven deutlich: Sie ist überall da, wo die Kunden sind, vor Ort und mit ihrer Online-Geschäftsstelle. Außerdem hat sie ihre Leistungen individuell auf die Bedürfnisse der Versicherten zugeschnitten, zum Beispiel auf junge Familien. Und aus dem Programm 500 € PLUS wurde das Programm 750 € PLUS. Das bedeutet, die AOK-Versicherten haben ein zusätzliches Gesundheitsbudget von 750 Euro jährlich, das sie zum Beispiel für Homöopathie, Osteopathie oder professionelle Zahnreinigungen ausgeben können. Und das alles bei einem niedrigeren Zusatzbeitrag: Der nämlich ist in diesem Jahr von 0,8 auf 0,7 Prozent gesunken.

Die Plakate der Kampagne

Flyer Leistungen 2019

Gesundheitskurse, Angebote für Familien, Impfungen: Alle Leistungen unseres Programms 750 € PLUS sowie weitere Leistungen, die darüber hinausgehen, finden Sie zusammengefasst in unserem Flyer.

Passende Dokumente zum Download von der

Wir können das gut

Kannst Du das, AOK? Diese Frage prägt die neue Anzeigenkampagne der AOK Bremen/Bremerhaven. Gülcan Gürel beantwortet sie. Lächelnd und selbstbewusst. „Ja, wir können das gut.“ Das sagt sie zum einen als Mitarbeiterin der AOK, zum anderen aus Sicht der Versicherten. Seit Kindesbeinen an hat sie viel Unterstützung durch die Gesundheitskasse erfahren und profitiert noch heute davon.

weiterlesen

Verlässlicher Partner in schweren Zeiten

Uwe Kühle ist bei Werder Bremen für den Verkauf von Fanartikeln verantwortlich und fährt das Fan-Mobil. Als der 53-Jährige vor Jahren schwer erkrankte, fühlte er sich von den AOK-Mitarbeitern rundum gut betreut. Regelmäßige Anrufe und schnelle Lösungen, so beschreibt er seine Erfahrungen. Deshalb ist Kühle AOK-Fan. Er schätzt den direkten Draht zur Gesundheitskasse.

Gut geschützt auf Reisen

Die Studentin Lotta Heidmann hat sich gefragt , ob die AOK auch kostspielige Reiseschutzimpfungen übernimmt. Im vergangenen Jahr reiste sie durch Thailand und Vietnam. Nun möchte die 19-Jährige noch weitere Länder und Kontinente erkunden. Mit der AOK kann sie sich die Impfungen leisten und geht mit einem guten Gefühl auf Tour.

Persönlicher Service zählt

Der Bremer Fotograf Bernd Kusber schaut den Menschen gern ins Gesicht, die er etwas fragen möchte – gerade wenn es um etwas so Persönliches wie die eigene Gesundheit geht. Mit zehn Geschäftsstellen vor Ort kann die AOK Bremen/Bremerhaven ihren Kunden diese Nähe bieten. Wer sich hingegen lieber im Internet tummelt, ist bei der Online-Geschäftsstelle an der richtigen Adresse.

Weitere Leistungen der AOK

Wir unterstützen Sie und Ihre Gesundheit mit vielen Zusatzleistungen und Entlastungen für Ihren Geldbeutel. Bonus- und Prämienprogramme, Gesundheitskurse: Bei der AOK Bremen/Bremerhaven können Sie an vielen Stellen selbst entscheiden, was für Sie richtig und wichtig ist, und das bereits seit Jahren.
Mehr erfahren
Die AOK bezahlt für werdende Mütter regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen.
Mehr erfahren
Je früher Hautkrebs erkannt und behandelt wird, desto größer sind die Heilungschancen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.