Impfungen – alles im Überblick

Im Kampf gegen schwere Krankheiten sind Impfstoffe ein wirksames Mittel der Medizin. Sie schützen den Geimpften vor einer Ansteckung und verringern die Verbreitung von Infektionskrankheiten. Von wissenswerten Informationen zum Impfen im Allgemeinen bis zu Reiseschutzimpfungen – hier bekommen Sie den Überblick zu allen empfohlenen Schutzimpfungen.

Ein Arzt präpariert eine Spritze mit dem Impfstoff für eine Schutzimpfung.
Impfen schützt vor schweren Krankheiten. Bei diesen Schutzimpfungen übernimmt die AOK die Kosten.
Eine Frau bekommt eine Schutzimpfung in den Oberarm injiziert.
Welche Schutzimpfungen für Erwachsene besonders wichtig sind, erfahren Sie hier.
Ein Arzt gibt einem Mann eine Grippeschutzimpfung. Die AOK trägt die Kosten für die Grippeimpfung.
Die Grippeimpfung schützt vor der Influenza-Virusgrippe. Die AOK trägt die Kosten für die Impfung.
Ein Arzt bereitet eine Spritze für eine Reiseschutzimpfung vor.
Diese speziellen Impfungen schützen Reisende vor schweren Krankheiten.
Ein Mann mit Mundschutz sitzt in einer Arztpraxis, im Vordergrund wird eine Spritze aufgezogen.
Seit Anfang 2021 läuft bundesweit die Impfkampagne gegen SARS-CoV-2.
Ein Baby wird geimpft. Alle wichtigen Infos zu Impfungen finden Sie in diesem Beitrag.

Leistungen für Kinder & Familien

Impfschutz für Babys, Kinder und Jugendliche

Impfungen für Kinder und Jugendliche: Infos zu den wichtigsten Terminen.
Ein Arzt impft eine schwangere Frau. Werdende Mütter sollten sich gegen Keuchhusten impfen lassen.

Leistungen für Schwangerschaft & Geburt

Impfungen in der Schwangerschaft

Um das Kind zu schützen, sollten sich Mütter in der Schwangerschaft gegen Keuchhusten impfen lassen.

Kontakt zu Ihrer AOK

Kontakt zu Ihrer AOK

Weitere Rufnummern anzeigen

Online Kontakt aufnehmen

Zum Kontaktformular

Onlineportal „Meine AOK“

Zum Onlineportal