Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Henriettas Hip-Hop-Stunde

Henriettas Hip-Hop-Stunde macht es Kindern einfach, sich auch zu Hause abwechslungsreich und mit Spaß zu bewegen – und dabei richtig coole Moves zu lernen!

Fit mit Fun: Henriettas Hip-Hop-Stunde

Für Kinder kann Sport zu Hause ganz schön öde sein, aber Bewegung ist trotzdem wichtig, um fit und ausgeglichen zu bleiben. Nachdem Henriettas bewegte Schule ein voller Erfolg ist, legen wir nun mit Henriettas Hip-Hop-Stunde nach. So macht Sport noch mehr Spaß!

So einfach geht Hip-Hop

Henriettas Hip-Hop-Stunde ist ein kleiner Tanzkurs für zu Hause. Insgesamt gibt es zehn Videos. An Tag eins lernen die Kinder ihren ersten Hip-Hop-Move. Der wird am nächsten Tag mit einem neuen Move kombiniert. So geht es weiter, bis die Kids bereits am Ende der Woche eine erste komplette Choreographie inklusive Schluss-Pose können. Danach geht es mit den nächsten fünf Folgen weiter.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Bewegungsangebot für zu Hause
  • Keine Sport- oder Tanzerfahrung nötig
  • Fünf Tanzeinheiten
  • Kostenloses Angebot
  • Überall und jederzeit abrufbar

Hier geht’s zur Hip-Hop-Stunde

Die fünf Tanzvideos stehen jederzeit hier zur Verfügung und können so oft angeschaut werden, wie man mag:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLKDR5jfQom3sRVwOGdYM8pdfr23ZjskAX

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Hilfe der Suchfunktion finden Sie Angebote zu „Henrietta & Co. – Gesundheit spielend lernen“ in Ihrer Nähe.
Mehr erfahren
Damit Kinder richtig schwimmen lernen, unterstützt die AOK Bayern die Aktion „Sichere Schwimmer“ an bayerischen Grundschulen.
Mehr erfahren
Alles über „Henrietta und Co. – Gesundheit spielend lernen“, das Präventionsangebot der AOK für Grundschulen.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK BayernOrt/Kasse korrigieren

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite