Neues Krankenkassenwahlrecht ab 2021

Um den Wettbewerb unter den Krankenkassen weiter zu fördern, wird ab 1. Januar 2021 das Krankenkassenwahlrecht geändert.

Kürzere Bindungsfrist und elektronischer Datenaustausch

Das neue Krankenkassenwahlrecht, das ab 1. Januar 2021 gilt, bringt Erleichterungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Will ein Arbeitnehmer die Krankenkasse bei einer neuen Versicherungspflicht wechseln, genügt ein Antrag bei der neuen Krankenkasse, es ist nicht mehr notwendig bei der alten Kasse zu kündigen. Arbeitgeber erhalten künftig eine elektronische Mitgliedsbescheinigung von der Krankenkasse des Arbeitnehmers.

Immer wenn eine Versicherungspflicht neu entsteht, zum Beispiel bei einem Arbeitgeberwechsel, können gesetzlich Versicherte sofort ihre Krankenkasse neu wählen. Dann gilt eine Bindungsfrist von nur noch zwölf Monaten.

Bei einem bestehenden Versicherungsverhältnis können Arbeitnehmer ihre Krankenkasse unter Einhaltung der Bindungsfrist kündigen. Arbeitnehmer sind dann aber nicht mehr 18 Monate an eine Kasse gebunden – die Bindungsfrist verkürzt sich auf zwölf Monate. Die Kündigung wird ersetzt durch den elektronischen Datenaustausch zwischen den Krankenkassen. Ein Übergangsrecht gilt bei einem Kassenwechsel zum 1. Januar, 1. Februar oder 1. März 2021. 

Im Video stellt der AOK-Sozialversicherungs-Experte Klaus Herrmann das neue Krankenkassenwahlrecht vor.

Die Themen im Überblick

  • Neues Recht ab 1. Januar 2021
  • Sofortiges Krankenkassenwahlrecht
  • Kein sofortiges Wahlrecht
  • Bestehendes Versicherungsverhältnis
  • Bindung an die Krankenkasse
  • Wählbare Krankenkassen
  • Wahlerklärung des Mitglieds
  • Grundsätzliche Hinweise

Alle Informationen erhalten Sie kompakt und verständlich aufbereitet in unserem Fachartikel zum Download.

Passendes zum Thema
Die Änderungen im Überblick - als Download

Trends & Tipps 2021: Krankenkassenwahlrecht

Stellen Sie Ihre Fragen im Expertenforum Jahreswechsel

Für Ihre individuellen Fragen hat die AOK ein spezielles Expertenforum Jahreswechsel eingerichtet. Hier können Sie als registrierter Nutzer direkt Fragen zum Thema stellen. Die Experten der AOK beantworten gern Ihre Fragen – an Werktagen erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. Für einen Überblick über bereits gestellte Fragen und Antworten ist keine Anmeldung erforderlich.

Einfach einloggen oder falls Sie noch nicht registriert sind, hier registrieren.

Sie möchten eine andere Frage an unsere Experten stellen? Dann wenden Sie sich an unser allgemeines Expertenforum.

Thema
Letzte Antwort
Anzahl Antworten
Neuer Beitrag
Seite 1 von 1

Stand

Erstellt am: 02.10.2020

Alle Artikel im Thema
Zurück zum Thema

Weiteres zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Passende Informationen zum Thema Trends & Tipps: Kassenwahlrecht

Coronavirus – Informationen für Arbeitgeber

Die wichtigsten Informationen zu Sozialversicherung und die neuen rechtlichen Regeln während der Krise – finden Arbeitgeber hier übersichtlich zusammengestellt.

Mehr erfahren
ZusammenArbeiten – Mit Abstand am besten

Die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Für Arbeitgeber und Beschäftigte stellen sich im Homeoffice oder bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz viele neue Herausforderungen. Arbeitsabläufe, Kommunikation, Führungsaufgaben und Teamarbeit müssen neu gedacht werden.

Mehr erfahren
Krankenkassenwahlrecht

Arbeitnehmer können ihre Krankenkasse frei wählen. Damit die Wahl der Krankenkasse rechtswirksam wird, sind Fristen zu beachten.

Mehr erfahren
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.