Online-Training Beschäftigung von Studenten

Im interaktiven Online-Training der AOK erfahren Arbeitgeber, wie sie Beschäftigungen von Studenten sozialversicherungsrechtlich richtig beurteilen.

Werkstudenten im Unternehmen

Studierende können als Werkstudenten angestellt werden. Der Verdienst ist hierbei grundsätzlich unerheblich und es fallen keine Beiträge zur Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Arbeitslosenversicherung an – das gilt für den Studenten und auch für Sie als Arbeitgeber.

Inhalte des Online-Trainings

Folgende Themen werden im Online-Training interaktiv behandelt:

  • Grundsätze der Versicherungspflicht von beschäftigten Studenten und Abgrenzung zu geringfügigen Beschäftigungen
  • Wer gilt als ordentlich Studierender?
  • Die Werkstudentenregelung: 20‑Stunden-Regelung und Ausnahmen (Wochenende, Semesterferien)
  • Was passiert, wenn ein Beschäftigter ein Studium aufnimmt?
  • Teilnehmer dualer Studiengänge und andere besondere Personenkreise
  • Meldungen
  • Krankenversicherung der Studenten

Für die Bearbeitung der Lerneinheit benötigen Sie circa 30 Minuten.

 Online-Training Ihrer AOK
Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Ihre Region aus, um zur regionalen Ausgabe des Online-Trainings zu gelangen.
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.