Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Sportmedizinische Untersuchung

Die sportmedizinische Untersuchung und Beratung gibt Hinweise auf gesundheitliche Probleme und soll mögliche Risiken vermindern oder vermeiden.

Mit gutem Gefühl aktiv werden!

Die sportmedizinische Untersuchung und Beratung gibt Hinweise auf gesundheitliche Probleme und soll mögliche Risiken vermindern oder vermeiden. Neben der Untersuchung des Gesundheitszustandes durch einen Sportmediziner beinhaltet sie eine ärztliche Beratung zu geeigneten Sportarten und Trainingseinheiten.

Kostenbeteiligung Ihrer AOK

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland beteiligt sich pro Jahr mit bis zu 120 € an den Kosten für die sportmedizinische Untersuchung.

Erstattet werden jeweils 80 Prozent des Rechnungsbetrages.

Voraussetzungen:

  • Die sportmedizinische Untersuchung ist geeignet und notwendig, kardiale oder orthopädische Erkrankungen zu verhüten, frühzeitig zu erkennen und ihre Verschlimmerung zu vermeiden.
  • Die sportmedizinische Untersuchung wird von Vertragsärzten mit der Zusatzbezeichnung Sportmedizin erbracht.
  • Zur Erstattung ist die Rechnung vorzulegen.

Weitere Leistungen der AOK

Wir übernehmen die Kosten für medizinisch notwendige Behandlungen bei einem Arzt Ihres Vertrauens.
Mehr erfahren
So genießt Ihre ganze Familie den gleichen umfassenden Versicherungsschutz.
Mehr erfahren
So erreichen Sie den Support für die App „AOK Mein Leben“.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Um den neuartigen Coronavirus nachzuweisen, gibt es einen Test. Was die AOK bezahlt und wie der Test abläuft.
Mehr erfahren
In der App „AOK Mein Leben“ können Sie ab 1.1.2021 Ihre Gesundheitsdaten jederzeit abrufen.
Mehr erfahren
Im neuen Online-Gesundheitsmagazin der AOK finden Sie ausführliche Berichte zu angesagten Themen rund um Ihre Gesundheit.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/SaarlandOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite