Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Krankenversicherung bei einer Tätigkeit im Ausland

Mitglieder, die für eine bestimmte Zeit von ihrem Arbeitgeber zum Arbeiten ins europäische Ausland geschickt werden, können AOK-versichert bleiben.

Versicherungsschutz im europäischen Ausland

Grundsätzlich müssen Arbeitnehmer sich in dem Land versichern, in dem sie ihre Beschäftigung ausüben. Entsenden Arbeitgeber ihre Mitarbeiter nur vorübergehend ins EU-Ausland, bleiben sie unter bestimmten Voraussetzungen weiterhin in Deutschland krankenversichert. Werden Sie oder familienversicherte Begleitpersonen krank, können Sie mit Ihrer EHIC (Europäische Gesundheitskarte) im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) den Arzt aufsuchen. Mit der Türkei, Tunesien, Montenegro, Serbien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien gibt es gesonderte Abkommen. Sie benötigen eine Anspruchsbescheinigung, die Sie bei Ihrer AOK erhalten.

Leistungsumfang im außereuropäischen Ausland

In allen anderen Staaten als EU- und EWR-Ausland tritt der Arbeitgeber in Vorleistung. Allerdings kann in diesen Fällen auch eine Vereinbarung mit der AOK getroffen werden, dass diese und nicht der Arbeitgeber direkt zahlt. Es werden die Kosten für alle Leistungen, die auch in Deutschland zum Umfang der gesetzlichen Krankenversicherung gehören, erstattet. Jedoch nicht der Eigenanteil, wenn Sie mit der EHIC beim Arzt waren. Die vollen Kosten muss der Arbeitgeber übernehmen, wenn keine elektronische Gesundheitskarte vorgelegt wurde. Der Arbeitgeber wendet sich wegen der Kostenerstattung an die AOK und erhält die Kosten bis zu der Höhe erstattet, wie sie in Deutschland entstanden wären. Lassen Sie sich vor Ihrem Auslandsaufenthalt von der AOK beraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Der passende Versicherungsschutz, wenn Sie längere Zeit im Ausland leben und arbeiten.
Mehr erfahren
Die wichtigsten Infos zum Krankenversicherungsschutz beim Studium im Ausland.
Mehr erfahren
Auf der sicheren Seite: Mit unserem Auslandsreisetarif sind Sie weltweit krankenversichert.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
Ihre AOK vor Ort

Persönlich und nah in Ihrem Kundencenter

Ihr Ansprechpartner rund um die Uhr

24 Stunden täglich und kostenfrei am Service-Telefon

Weitere Kontaktangebote
E-Mail-Sofortservice