LICHTBLICK: NaturVertrauen in Franken – neue Energie für Geschwister von schwer kranken Kindern

Die AOK Rheinland/Hamburg lädt 14- bis 17-jährige Mädchen und Jungen zu einer Ferienfreizeit in die fränkische Schweiz ein. Das Angebot richtet sich an Geschwister von schwer kranken Kindern, denen damit eine Auszeit vom Alltag mit Verantwortung und Rücksichtnahme ermöglicht wird.

Auch mal im Mittelpunkt stehen

Familien mit chronisch kranken Kindern und Jugendlichen stehen immer wieder vor der Herausforderung, eine Balance zwischen den Bedürfnissen der einzelnen Familienmitglieder zu finden. Geschwister haben dabei eine besondere Rolle. Sie brauchen Raum und Aufmerksamkeit, sich in dieser Situation gut zu entwickeln und ihren Weg zu finden. Mit dem LICHTBLICK-NaturVertrauen bieten wir Geschwistern die Möglichkeit, fernab vom Alltag neue Eindrücke und Perspektiven zu gewinnen. Diese Freizeit bietet neben viel Bewegung, Sport, Action und Spaß auch Entspannung und Freiräume.

Diese Ferienfreizeit wird in Kooperation mit der Deutschen Kinderkrebsstiftung durchgeführt. Ermöglicht wird sie durch das finanzielle Engagement vieler AOK-Mitarbeiter für die Spendenaktion „Cents für kranke Pänz“ und durch Einzelspenden.

Wer kann mitfahren?
14- bis 17-jährige Geschwister von chronisch kranken Kindern und Jugendlichen  

Wo geht's hin?
In das Pegniztal, fränkische Schweiz, Erlebniscenter Hirschbach  

Wann sind wir da?
10. – 15. Oktober 2022

Wie viel kostet es?
50 EUR pro Person dank Spenden  

Wo bekomme ich weitere Infos?
Matthias Vogt, Tel.: 0228 511-2240

Aktualisiert: 20.09.2021

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

Kontakt zu Ihrer AOK Rheinland/Hamburg

Online Kontakt aufnehmen

Zum Kontaktformular

Onlineportal „Meine AOK“

Zum Onlineportal