Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK NORDWEST
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Bilanz der Grippesaison 2018/2019 in Schleswig-Holstein: Weniger gemeldete Fälle als im Vorjahr

Pressemitteilung

Kiel (29.05.2019). Die aktuelle Grippesaison in Schleswig-Holstein ist beendet und fiel im Vergleich zu der heftigen Grippesaison 2017/2018 deutlich schwächer aus. Das teilte heute die AOK NordWest auf Basis aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin mit. Danach wurden im Zeitraum von Anfang Oktober 2018 bis Ende April 2019 im nördlichsten Bundesland insgesamt 4.145 Influenza-Infektionen gemeldet. Das waren etwa 53 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Hochsaison hatten die Grippeviren vor allem von Mitte Februar bis Mitte März. Allein in diesem Zeitraum erkrankten 2.582 Schleswig-Holsteiner daran.

Bilder

Deutlich weniger Influenza-Erkrankte gab es in der beendeten Grippesaison in Schleswig-Holstein.

Format: JPG

Größe: 579 KB

Fotograf: AOK/hfr

Download

Pressekontakt

Jens Kuschel, Pressesprecher
AOK NORDWEST – Die Gesundheitskasse.
Edisonstraße 70, 24145 Kiel
Telefon 0800 2655-505528
Mobil 01520 1566136
E-Mail presse@nw.aok.de