Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...
Seitenpfad

Innere Medizin und Diabetologie Gemeinschaftspraxis

In der Gemeinschaftspraxis für Innere Medizin im Centrum für Gesundheit werden Versicherte der AOK Nordost umfassend medizinisch betreut. Ein Schwerpunkt ist die Behandlung von Diabetes. Für einen langfristigen Therapieerfolg beraten die Ärzte über die freiwillige und kostenfreie Teilnahme am AOK-Behandlungsprogramm Curaplan Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2.

Das Centrum für Gesundheit ist für Sie geöffnet

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind auch während der Corona-Zeit für Sie da.

So schützen wir unsere Patientinnen, Patienten und uns in Zeiten der Corona-Pandemie (PDF 19 KB)

Bei Verdacht auf eine CORONA-Infektion nehmen Sie bitte Kontakt mit der

Hotline der Senatsverwaltung
Telefonnummer: 030 9028 28 28
ab 20 Uhr, Telefonnummer: 116 117

oder Ihrem zuständigen Gesundheitsamt  auf.

Gesundheitsamt Mitte:
Telefon: 030 90 18 41 000

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Team vom Centrum für Gesundheit

Exklusiv für AOK-Versicherte

Dieses Angebot ist exklusiv für Versicherte der AOK Nordost.

Videosprechstunde

Für Untersuchungen, die nicht unmittelbar einen Praxisbesuch erforderlich machen, bieten wir ab sofort eine Telefonsprechstunde bzw. eine Videosprechstunde an.

Informationen zur Videosprechstunde

Praxisinformationen

Dr. med. Brigitta Keßler, Ärztin für Innere Medizin und Diabetologin im Centrum für Gesundheit in Berlin.
Dr. med. Brigitta Keßler
Dr. med. Olga Braig
Dr. med. Olga Braig
Behandelnde Ärztinnen

Dr. med. Brigitta Keßler / Dr. med. Olga Braig

Öffnungszeiten
Montag: 7.30 bis 14.30 Uhr
Dienstag: 7.30 bis 14 Uhr 
Mittwoch: 12 bis 18 Uhr 
Donnerstag: 9 bis 15 Uhr 
Freitag: 7.30 bis 13 Uhr

Adresse
Centrum für Gesundheit (CfG)
Etage 1
Müllerstraße 143
13353 Berlin

Anmeldung unter der kostenfreien Rufnummer: 0800 265080-24267
Termin für diese Praxis per E-Mail vereinbaren: Terminvereinbarung

Besonderheiten

Beide Ärztinnen sprechen fließend Englisch.

Praxisschwerpunkte Innere Medizin und Diabetologie

  • Behandlung von Diabetes mellitus Typ 1 und 2, Blutzuckereinstellung und Beratung zum Umgang mit der Erkrankung
  • Schulung zu Diabetes und Bluthochdruck (Hypertonie)
  • Behandlung von koronaren Herzerkrankungen (KHK)

Wir beraten Sie auf der Grundlage aktueller medizinischer Erkenntnisse, um für Sie eine optimale Blutzuckertherapie zu erreichen. Durch intensive Schulung zum Beispiel im Rahmen von den Behandlungsprogrammen AOK-Curaplan möchten wir Ihnen einen positiven Umgang mit der Erkrankung ermöglichen.

Leistungsspektrum Diabetes mellitus Typ 1

  • Diabetesschulung bei Insulinpumpentherapie sowie intensivierter Insulintherapie
  • kontinuierliche Blutzuckermessung durch Sensor
  • Einzelberatung

Leistungsspektrum Diabetes mellitus Typ 2

  • Diabetesschulung bei Tablettentherapie, konventioneller Insulintherapie und intensivierter Insulintherapie
  • Ernährungsberatung bei Übergewicht
  • Fußschulungen bei Neuropathie
  • Gruppen- und Einzelschulungen, Beratung und Therapie bei Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes)

Praxisinformation

Diabetesberaterin
Jacqueline Natalis

Adresse
Centrum für Gesundheit (CfG)
Etage 1
Müllerstraße 143
13353 Berlin

Anmeldung unter der kostenfreien Rufnummer: 0800 265080-24267
Termin für diese Praxis per E-Mail vereinbaren: Terminvereinbarung

Praxisschwerpunkte

Eine gute Ernährung gehört zu einem guten Leben. Das gilt vor allem, wenn aufgrund einer Erkrankung eine Diät eingehalten werden muss. Mit der richtigen Ernährung unterstützen Sie aktiv Ihre Gesundheit und tun gleichzeitig etwas für Ihr Wohlbefinden.

DMP-Schulung inkl. Diabetes- und Ernährungsberatung

Unterstützung bei der Ernährungsumstellung aufgrund von Diabetes mellitus oder einer ernährungsbedingten Erkrankung erhalten Sie bei Diabetesberaterin Jacqueline Natalis im Centrum für Gesundheit.

Centrum für Gesundheit der AOK

Unser Haus steht für die enge Zusammenarbeit mit Partnern im Gesundheitswesen zum Wohle unserer Patienten, den ganzheitlichen Ansatz in der medizinischen Versorgung und die Betreuung aller Versicherten in der Region. Wir bieten optimale medizinische Fürsorge für unsere Patienten an und entwickeln ständig neue und exklusive Versorgungsangebote.

Mehr erfahren

Datenschutz

Ihre Daten sind im Centrum für Gesundheit in sicheren Händen:

Patienteninformationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten

Jetzt AOK-Mitglied werden!

Schnell und unkompliziert online Mitglied werden und unter anderem die Vorteile, die Ihnen das Centrum für Gesundheit bietet, nutzen.

Angebote für Diabetes-Patienten

Curaplan Diabetes Typ 1

Exklusives Behandlungsprogramm für AOK-versicherte Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1.

Zum Programm
Curaplan Diabetes Typ 2

Exklusives Behandlungsprogramm für AOK-versicherte Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2.

Zum Programm

Das könnte Sie auch interessieren

Die Behandlungsprogramme AOK-Curaplan unterstützen chronisch Kranke und ihre Angehörigen.
Mehr erfahren
AOK-Versicherte und deren Familien können sich in der internistischen Hausarztpraxis im Centrum für Gesundheit in Berlin behandeln lassen.
Mehr erfahren
Ernährungsumstellung leicht gemacht, mit der Diabetes- und Ernährungsberatung im Centrum für Gesundheit.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK NordostOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktübersicht

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktübersicht