Angebot anzeigen für:

Gesetzlich oder privat versichern?

Unternehmer, Selbstständige und Arbeitnehmer mit höherem Einkommen können zwischen Gesetzlicher Krankenversicherung (GKV) und Privater Krankenversicherung (PKV) wählen. Die Mitgliedschaft in der AOK lohnt sich dabei für alle.

Die Vorteile einer freiwilligen Krankenversicherung bei der AOK

Deshalb lohnt sich eine freiwillige Versicherung in der AOK:

  • Voller Krankenversicherungsschutz ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten.
  • Risikozuschläge oder den Ausschluss bestimmter Erkrankungen gibt es bei der AOK nicht.
  • In der GKV sind Ehepartner und Kinder ohne eigenes oder mit geringem Einkommen grundsätzlich kostenfrei krankenversichert – ohne Zusatzkosten oder gar separate Verträge für jedes Familienmitglied, wie das bei privaten Krankversicherungen üblich ist.
  • Die Beitragshöhe in der gesetzlichen Krankenversicherung legt der Gesetzgeber fest. Alter, Geschlecht, Beruf und individuelle Gesundheitsrisiken spielen dabei keine Rolle – bei einer privaten Krankenversicherung sehr wohl.
  • Der Beitrag der AOK bemisst sich prozentual an Ihrem jeweiligen Einkommen. Private Krankenversicherungen hingegen erheben den Beitrag unabhängig davon, ob Sie einmal mehr oder weniger verdienen.
  • Wenn Mitglieder in Rente gehen, wird ihr Beitrag in der gesetzlichen Krankenkasse in der Regel günstiger. Bei der PKV liegt er aufgrund der zwischenzeitlichen Anhebungen meist deutlich höher als am Anfang. 

Wichtig: Wenn Versicherte zu einer privaten Krankenversicherung gewechselt sind, können sie in den meisten Fällen nicht mehr zu einer gesetzlichen Krankenkasse zurückkehren – lassen Sie sich daher vor Ihrer Entscheidung ausführlich beraten. Unsere Mitarbeiter beantworten Ihre Fragen zu diesem Thema jederzeit gern. Rufen Sie uns einfach an.

Weitere Leistungen der AOK

So genießt Ihre ganze Familie den gleichen umfassenden Versicherungsschutz.
Mehr erfahren
Mit der elektronischen Gesundheitskarte nehmen Sie Leistungen beim Arzt oder Zahnarzt in Anspruch.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Die wichtigsten Informationen zu den Krankenkassenbeiträgen der AOK.
Mehr erfahren
Die AOK unterstützt Sie in der Selbstständigkeit mit flexiblen Beiträgen zur Krankenversicherung.
Mehr erfahren
Mit der AOK genießen auch Auszubildende günstige Krankenkassenbeiträge und starke Leistungen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Zweitmeinungsservice

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.